You are here

Share page with AddThis

FUSILADE MAX erhält langfristige Zulassungserweiterung

Presse
12.08.2013

Breites Einsatzspektrum zur Gräserbekämpfung in vielen Kulturen

Das Gräserherbizid

Fusilade Max 89.31 kb

 erhielt kürzlich eine langfristige Zulassungserweiterung für weitere wichtige Anwendungsgebiete. Damit ist der Einsatz des Produktes in folgenden Kulturen möglich:

Gegen einjährige Ungräser (ohne einj. Rispe) mit 1,0 Liter/Hektar:
in Winterraps, Zucker- und Futterrübe, Kartoffeln, Ackerbohne, Futtererbse, Sonnenblume, Möhre, Erdbeere, Rotschwingel
Gegen Quecke mit 2,0 Liter/Hektar:
in Winterraps, Zucker- und Futterrübe, Kartoffel und Futtererbse
Gegen einjährige Ungräser (ohne einj. Rispe) und Quecke mit 2,0 Liter/Hektar:
in Baumschulgehölzpflanzen, Ziergehölzen, Nadelholz & Laubholz (Weihnachts-baum- und Schmuckreisigkulturen)
 

Besonders für den Einsatz in Spezialkulturen erwartet Syngenta noch zahlreiche Anwendungserweiterungen, die das Einsatzspektrum komplettieren werden.

Syngenta ist ein weltweit führendes Unternehmen mit mehr als 27 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 90 Ländern mit einem gemeinsamen Ziel: Bringing plant potential to life. Durch erstklassige Forschung, unsere globale Präsenz und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden helfen wir, die Ernteerträge und die landwirtschaftliche Produktivität zu steigern, und tragen dazu bei, die Umwelt zu schützen sowie die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.syngenta.com.