BeratungsCenter Kundentelefon | Syngenta

You are here

BeratungsCenter Kundentelefon

Sie haben Fragen zu Produkten, Anwendungen, Tankmischungen oder der Situation auf Ihrem Feld? Wir sind gerne für Sie da. 

So erreichen Sie uns telefonisch: +49 800 3240275 (gebührenfrei)

Wie sind auch per WhatsApp erreichbar: 0173 - 99 88 202 (Hier direkt Chat starten)

Ansprechpartner: Dr. Volker Lassak, Ralf Brune

BeratunsCenter

Sie haben Fragen zu Produkten, Anwendungen, Tankmischungen oder der Situation auf Ihrem Feld? Wir sind gerne für Sie da. 

So erreichen Sie uns telefonisch: +49 800 3240275 (gebührenfrei)

Wie sind auch per WhatsApp erreichbar: 0173 - 99 88 202 (Hier direkt Chat starten)

Ansprechpartner: Dr. Volker Lassak, Ralf Brune

Kann ich die Beizen Landor CT und Latitude (gegen Schwarzbeinigkeit) mischen

Ja, beide Beizen sind wasserformuliert und daher mischbar.

Wieviel Körner befinden sich in einer Einheit Hybridgerste?

In einer Einheit Hybridgerste befinden sich 900.000 Körner. Die Aussaatmenge beträgt 180 Kö/qm, d.h. 2 Einheiten/ ha. In einem Big Pack befinden sich 22 Einheiten.

Mit welcher Beize sind die Hybridgersten gebeizt?

Alle Hybridgersten-Sorten sind mit der Beize Vibrance Trio gebeizt. Vibrance Trio erfasst insbesondere die für den Gerstenanbau kritischen Erreger von Typhula-Fäule, Flugbrand und Streifenkrankheit.

Welche Wirkstoffe enthält Vibrance Trio?

Vibrance Trio enthält 3 fungizide Wirkstoffe (25 g/l Sedaxane, 25 g/l Fludioxonil und 10 g/l Tebuconazol) und ist als Universalbeize in Weizen, Gerste, Roggen, Triticale und Hafer zugelassen.

Ich habe meinen Weizen im Frühjahr mit 1,8 l/ha Avoxa behandelt. Sehen Sie Probleme beim Nachbau von Wintergerste?

Nein, obwohl ausgeprägte Trockenheit den Abbau der Wirkstoffe hemmt, können im Rahmen der Fruchtfolge alle Kulturen ohne Einschränkung nachgebaut werden. Eine Pflugfurche erhöht die Sicherheit.

Wann ist es sinnvoll Ausfallgetreide im Raps mit Leopard zu bekämpfen?

Die Bekämpfung von Ausfallgetreide sollte im Zwei- bis Dreiblattstadium der Gräser erfolgen. Starker Auflauf von Ausfallgetreide bildet eine Konkurrenz für den jungen Raps und behindert seine weitere Jugend-entwicklung. Darüber hinaus bietet es auch eine ideale „Grüne Brücke“ für virusübertragende Blattläuse. Besonders in direkter Nachbarschaft zu neuen Getreideflächen ist der Weg für die Blattläuse kurz.

Welches Wirkungsspektrum umfasst Leopard?

Seher gut bekämpfbar mit 1,25 l/ha Leopard sind Ackerfuchsschwanz, Ausfallgetreide aller Getreide-Arten, Flughafer, Hirse-Arten, Trespen-Arten, Windhalm und Weidelgras-Arten. Mit 2,5 l/ha Leopard wird auch die Gemeine Quecke erfasst.

Kann ich das Gräserherbizid Leopard mit Fuego Top mischen?

Ja, ohne weiteres. Die Masse der zu bekämpfenden Ungräser / Ausfallgetreide sollte aufgelaufen sein und sich im 2-Blattstadium befinden, da der Wirkstoff Quizalofop über das Blatt wirkt. Die volle Aufwandmenge beträgt 1,25 l/ha.

Können die Gräserherbizide Zetrola oder Leopard mit Belkar gemischt werden?

Nein, aufgrund des erhöhten Phytorisikos können Zetrola oder Leopard nicht mit Belkar gemischt werden.

Welche Hinweise zur sachgerechten Anwendung von Boxer muss ich beachten?

  • NT 145: Mittel mit mindestens 300 l/ha und mit Düsen, die mind. in der Abdriftminderungsklasse 90% eingetragen sind, ausbringen
  • NT 146: Fahrgeschwindigkeit max. 7,5 km/h
  • NT 170: Windgeschwindigkeit max. 3 m/s

Welche Unkräuter kann ich mit Boxer Cadou bekämpfen?

Neben den Ungräsern erfasst Boxer Cadou folgende Unkräuter sehr zuverlässig: Hellerkraut, Ehrenpreis, Kamille, Hirtentäschel, Klette, Taubnessel. Zur Ergänzung des Wirkungsspektrums können Sie 100-150 ml/ha Diflanil oder 50-65 g/ha Alliance zumischen.

Wirkt die Herbizidkombination auch bei Trockenheit?

Generell gilt: unter trockenen Bedingungen ist die Wirksamkeit aller überwiegend bodenaktiven Wirkstoffe eingeschränkt. Flufenacet (Cadou) hat einen höheren Anspruch an die Bodenfeuchte. Die Wirkung über die Wurzel kann unter trockenen Bedingungen eingeschränkt sein. Die Kombination mit Prosulfocarb (Boxer) mit geringerem Anspruch an die Bodenfeuchtigkeit (höhere Wasserlöslichkeit) kann diesen Effekt puffern.

Wie ist die Verträglichkeit dieser Wirkstoffmischung zu beurteilen?

Nach bisherigen Erfahrungen wird Boxer Cadou von Winterweizen, Wintergerste und Winterroggen gut vertragen. Der Einsatz ist ohne Sorteneinschränkung möglich. Auch in Hybridsorten.

Ich plane schon jetzt die Bekämpfung von Windhalm auf meinen Flächen. Was empfehlen Sie mir?

Wir empfehlen Broadcast Duo als ideale Wirkstoffkombination gegen Windhalm inkl. Breitenwirkung gegen Unkräuter. Aufwandmenge 0,4 l/ha Broadcast (Flufenacet + Diflufenikan) + 20 g/ha Trimmer WG (Tribenuron) zu BBCH 13 in Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale.

In meinem Raps sind Ackerbohnen aufgelaufen, die eine starke Konkurrenz zum Raps ausüben. Welches Produkt empfehlen Sie mir?

Das Produkt Effigo (Clopyralid + Picloram) hat mit 0,35 l/ha im NA bis Ende Oktober eine sehr gute Wirkung gegen Leguminosen (Wicken, Erbsen, Bohnen Lupinen und Klee-Arten). Die Unkräuter müssen zum Zeitpunkt der Anwendung vollständig aufgelaufen sein.

Was muss ich beim Einsatz von Karate Zeon beachten, wenn Mischungen mit FHS oder Zusatzstoffen ausgebracht werden sollen? Zum Bsp: Gräserherbizid + FHS + Karate Zeon?

Seit März 2022 (Ende der Listung, Beginn der Genehmigung von Zusatzstoffen) darf man nur ein Additiv einsetzen, dass explizit für die Mischung mit Insektiziden genehmigt ist, wegen erhöhter Gefahr für Bienen und Bestäuber. Bedeutung erlangt diese Regelung insbesondere bei Mischungen mit Gräserherbiziden + Formulierunghilfsstoffen. In diesem Fall muss also in Spritzfolge appliziert werden.

Kann ich in Raps zu Karate Zeon das Gräserherbizid Panarex und Bor dazu mischen?

Ja, ohne weiteres.

Wann setze ich Karate Zeon gegen den Rapserdfloh ein?

Eine Bekämpfung des Rapserdflohs ist erforderlich, wenn über 10 % zerstörte Blattfläche (bis BBCH 13) im Bestand festgestellt wird. Empfehlung 75 ml/ha Karate Zeon.

Wie lautet die Bekämpfungsrichtwert beim Rapserdfloh, wenn der Raps schon größer ist?

Hat der Rapsbestand ausreichend Blattmasse gebildet, so dass der Blattfraß irrelevant wird (meist ab BBCH 14), gelten die Gelbschalenfänge als Maßstab. Ab dem 4-Blattstadium liegt der Bekämpfungsrichtwert bei mehr als 50 Rapserdflöhen je Gelb-schale in einem Zeitraum von 3 Wochen. Empfehlung 75 ml/ha Karate Zeon.

Was unterscheidet sich beim Einsatz von Karate Zeon gegen den Rapserdfloh im Vergleich zu anderen Pyrethroiden?

Karate Zeon verfügt über eine sehr hohe intrinsische Aktivität, die anderen Produkten leicht überlegen ist. Darüber hinaus bietet Karate Zeon folgende Vorteile:

  • Breit wirksam gegen zahlreiche Rapsschädlinge
  • Lang anhaltende Sicherheit – auch bei verzetteltem Auftreten
  • Überlegen bei kühler, unbeständiger Witterung
  • In der Blüte einsetzbar (B4)
  • Anwenderfreundlich durch mikroverkapselten Wirkstoff
  • Zwei Anwendungen im Vegetationsverlauf möglich

Wie ist der aktuelle Zulassungsstand von Minecto Gold in Winterraps?

Minecto Gold (Cyantraniliprole 400 g/kg) hat vom 01.09.2022 bis 29.12.2022 eine Notfallzulassung gegen den Rapserdfloh in Winterraps mit einer Aufwandmenge von 187,5 g/ha in 200-400 L Wasser/ha.

Wie wirkt Minecto Gold?

Der Wirkstoff Cyantraniliprole im Minecto Gold wird lokalsystemisch (translaminar) im behandelten Pflanzengewebe verteilt. Die Wirkung gegen den Rapserdfloh erfolgt vor allem als Fraßgift.

Hat Minecto Gold auch eine Wirkung gegen Blattläuse im Raps?

Nein, der Wirkstoff Cyantraniliprole hat keine Wirkung gegen Blattläuse im Raps. Darüber hinaus umfasst die Notfallzulassung nur die Indikation Rapserdfloh.

Zu welchem Entwicklungsstadium des Rapses bzw. des Rapserdflohs setze ich am besten Minecto Gold ein?

Verwenden Sie 187,5 g/ha Minecto Gold ab BBCH 14 des Rapses in der Phase der Eiablage und des Larvenfraßes vom REF. Durch die systemische Wirkung werden  Larven im Stängelinneren gut erfasst.

Ab welchen Bekämpfungsschwellen bekämpfe ich den Rapserdfloh?

Schadschwellen für den Rapserdfloh:

  • 10% Blattfläche zerstört oder
  • >50-70 Käfer in Gelbschale in 3 Wochen oder
  • 3-5 Larven je Pflanze

Stellen Sie Gelbschalen direkt nach der Saat auf. Eine Behandlung ist in der Regel nicht vor Ende September notwendig, sofern nicht mehr als 10% Blattfraß vorliegen.

Welche Anwendungsbestimmung muss ich beim Einsatz von Minecto Gold beachten?

Die Anwendungsbestimmung NG364 legt fest, dass auf derselben Fläche innerhalb eines Kalenderjahres keine zusätzliche Anwendung von Mitteln mit Wirkstoff Cyantraniliprole erfolgen darf. Dies betrifft die Spritz-Applikation und nicht eine eventuelle Saatgutbehandlung mit Lumiposa-Beize

Wie ist Minecto Gold abgepackt?

Die Packungen sind zu 10x 800 g abgepackt. Aufwandmenge 187,5 g/ha