You are here

Share page with AddThis

Getreide Saatschutz von Syngenta

Bei der Saatgutbehandlung kommt es nicht nur auf eine hohe Wirksamkeit, sondern auch auf gute Verarbeitungseigenschaften des Beizmittels in der Beizanlage an. Hohe Beizgrade und eine möglichst gleichmäßige Benetzung jedes einzelnen Korns sind für einen zuverlässigen Beizschutz unerlässlich. Neben einer ordentlichen Reinigung der Rohware, der korrekten Einstellung des Beizgerätes und der Sorgfalt des Beiztechnikers, hat die Formulierung des Beizmittels wesentlichen Einfluss auf die zu erzielende Beizqualität.

Als einer der führenden Beizmittelanbieter engagiert sich Syngenta seit vielen Jahren nicht nur in der Erforschung von neuen Wirkstoffen für den Saatschutz von Kulturpflanzen. Das Seedcare Institute in Maintal bietet darüber hinaus auch umfangreiche Anwenderunterstützung und Serviceleistungen zur Sicherstellung einer optimalen Beizqualität des Saatgutes.

Informieren Sie sich hier über unsere Beizprodukte für Getreide und unsere umfassenden Serviceleistungen.

Informations-SymbolAnsprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben: Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihre regionalen Ansprechpartner zu finden.

Suchen