Blattfleckenpilze im Freiland auf dem Vormarsch! | Syngenta

You are here

Blattfleckenpilze im Freiland auf dem Vormarsch!

Aktuelles Zierpflanzen
01.06.2022

Bedingt durch wechselnde Temperaturen und zusätzlich Niederschläge können sich Blattfleckenerreger wie z.B. Septoria, Cercospora, Phoma oder Rost schnell ausbreiten.

Vorbeugend kann Ortiva® (1 l/ha) oder Coprantol® Duo (2,7 kg/ha in 600 l Wasser/ha) angewendet werden bzw. bei beginnendem Befall Askon® (1 l/ha).

 

Detailierte Informationen zur Anwendung von Askon im Zierpflanzenbau finden Sie hier