Die Schädlingsbekämpfung im Raps ist in den vergangenen Jahren durch das Auftreten von Resistenzen und die eingeschränkte Verfügbarkeit von Wirkstoffen schwieriger geworden.

Landwirte schätzen die sichere Wirkung gegen den Rapsglanzkäfer und Imker die sichere B4-Einstufung des Produkts.

Zahlreiche amtliche Versuche belegen: Mit Evure haben Sie Rapsglanzkäfer unter Kontrolle.

Lorem ipsum.

Stabile Leistung von Evure gegenüber Rapsglanzkäfern

  • Wirkung auf Rapsglanzkäger
    Quelle:

    Insektizidversuch Winterraps LfL in Dürnsricht 2017; Befall in Kontrolle (RGK/Hauptknospe): 13.04.17/ EC 57: 7,9 /// 18.04.17/ EC 57: 5,2 /// 21.04.17/ EC 61: 2,9 /// Behandlung am 13.04., danach 2 Wochen kühl und feucht

  • Rapsglanzkäger pro Blütenstand
    Quelle:

    LWK Schleswig-Holstein, Versuchsbericht 2016, Versuchsstandort Lübeck-Wulfsdorf, Applikationstermin: 11.04.2016 (BBCH 53-55), VGM = Vergleichsmittel

Ihre Vorteile von Evure im Überblick:

Lorem ipsum.

1. Pyrethroid-Wirkstoff der Klasse (Gruppe) 1

Lorem ipsum.

2. Sichere Wirkung auf Rapsglanzkäfer, in amtlichen Versuchen breit getestet

Lorem ipsum.

3. Wenig Sensitivitätsverlust in den vergangenen Jahren im Gegensatz zu Neonicotinoiden

Lorem ipsum.

4. Einfache Handhabung durch neue Fertigformulierung

Lorem ipsum.

5. Sicherste B4-Einstufung, in Tankmischung mit Triazolen B2

Rapsglanzkäfer
Rapsglanzkäfer
Kohlschotenmücke
Kohlschotenmücke

Ansprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben: Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihren regionalen Ansprechpartner zu finden.

Suche