Revus | Syngenta

Gesunde Kartoffeln?
Haken dran!

REVUS – DAS UNIVERSALFUNGIZID GEGEN PHYTOPHTHORA

Revus enthält den Wirkstoff Mandipropamid, der für die langanhaltende Wirkung gegen die wichtigste Blattkrankheit verantwortlich ist: Auch bei hohem Befallsdruck und in stark wachsenden Beständen. Seine vielfaltigen Eigenschaften erlauben es, das Produkt über die gesamte Fungizidsaison hinweg einzusetzen.

Scroll down

Ihre Vorteile von Revus im Überblick

Unverbrauchter Wirkstoff

Perfektes Anti-Resistenz-Management

Langanhaltender Schutz

Schützt auch den Blattneuzuwachs bei höchster Regenfestigkeit

Flexibel einsetzbar

Ob solo oder in Kombination

Wirkung Mandipropamid

wirkung

Mit Revus halten Sie DAS Universalfungizid in Ihren Händen. Robuste Wirkung, Zuwachsschutz, hohe Regenfestigkeit und eine geringe Resistenzgefahr – all das vereint Revus in einem Produkt.

Mandipropamid ist gering resistenzgefährdet gegen die Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestans). Revus kann somit flexibel und auch mehrfach in einer Spritzfolge eingesetzt werden (bis zu 50 % Anteil in der Spritzfolge).

Mehr zu Mandipropamid

Anwendung So gelingt der Einsatz von Revus am besten!

Phytophthora nachhaltig bekämpfen
Für ein vorbeugendes Anti-Resistenz-Management Wirkstoffgruppenwechsel in der Spritzfolge durchführen
anwendung

Bild nach links schieben

Mehr Informationen zu Carial Flex

Produktprofil

produktprofil
KulturKartoffeln
WirkungsspektrumPhytophthora infestans
Wirkstoffe250 g/l Mandipropamid
Wirkungsweiseprotektiv und kurativ
FormulierungSuspensionskonzentrat
Aufwandmenge0,6 l/ha
Anwendungmax. 4 x
EinsatzterminBBCH 31 bis 91
Verkaufsgebinde1l, 5l, 20l
produktprofil

Was ändert sich ab der Saison 2022 bei den Kartoffelfungiziden?

Alles zu den Hintergründen sowie zu den daraus resultierenden Folgen erfahren Sie hier in unserer dreiteiligen Videoreihe.

Videoreihe ansehen