Elatus Era Opti

Der Ertragsgarant für optimale Rund-um-Gesundheit

Elatus Era Opti ist das leistungsstärkste Fungizid für den breiten Einsatz gegen alle wichtigen Krankheiten in allen großen Getreidearten. Mit Elatus Era Opti erhalten Sie vier unterschiedliche Wirkstoffe aus vier unterschiedlichen Wirkstoffklassen für ein starkes Anti-Resistenz-Management – heute unverzichtbar beim Schutz vor Ramularia und Septoria tritici. Darüber hinaus wird die Stresstoleranz erhöht und insgesamt die Pflanzenvitalität verbessert.

Scroll down

Die Stärken von Elatus Era Opti

Breit wirksam gegen alle wichtigen Krankheiten

Starkes Anti-Resistenz-Management

Vitalere und stresstolerantere Pflanzen

Mir liegt neben starker Wirkung auch das Anti-Resistenz-Management am Herzen. Elatus Era Opti gibt mir beides! Die Kombination mehrerer Wirkstoffe sorgt für nachhaltige, starke Wirkung.

David Luth, aus Bösleben in Thüringen

Kompletter Schutz fürs Blatt – durch Wirkstoffvielfalt

Elatus Era Opti sichert Ihnen durch die Wirkstoffeigenschaften der Produkte Elatus Era und Amistar Opti einen kompletten Blattschutz. Die vier Wirkstoffe in Elatus Era Opti machen das Blattfungizid zu einem starken Anti-Resistenz-Manager auf Ihrem Feld! Hinzu kommt, dass durch den Resistenzbrecher Chlorthalonil Elatus Era Opti höchste Sicherheit auch gegen schwer bekämpfbare Septoria und Ramularia bietet.

Kompletter Blattschutz bei Ramularia

Weitere DetailsWeniger Details

In der Gerste gewinnt Ramularia seit Jahren an Bedeutung. Neben den bekannten Problemgebieten in Süddeutschland breitet sich die Krankheit rasant weiter in Richtung Norden aus und ist inzwischen bundesweit der wichtigste Krankheitserreger für den Gerstenanbauer.

Wie interne und amtliche Offizialversuche bestätigen, können mit Chlorthalonil-haltigen Produkten höchste Wirkungsgrade und Mehrerträge erzielt werden. Elatus Era Opti wirkt auf höchstem Niveau gegen schwer bekämpfbare Ramularia und erzielt nachweisbar Mehrerträge von mehr als 10 dt/ha im Vergleich zu Chlorthalonil-freien Fungizidlösungen. Neben der sichersten Ramularia- Wirkung bietet Elatus Era Opti einen umfassenden Schutz bei allen anderen wichtigen Blattkrankheiten der Gerste, wie Netzflecken, Zwergrost oder Rhynchosporium.

Quelle: Exaktversuch in Stetten (Bayern), Sorte: Sandra, einheitl. Vorbehandlung (BBCH 31), 2016, VGM = Vergleichsmittel

Quelle: Versuchsstandort Stetten (BY), Sorte Sandra, 02.06.2016, F = Fahnenblatt

Kompletter Blattschutz bei Septoria

Weitere DetailsWeniger Details

Septoria tritici ist die bedeutendste Blattkrankheit im Winterweizen und verursacht bis zu 30 % Ertragsverluste. Wichtig ist der rechtzeitige Einsatz hochwirksamer Fungizide, da die Symptome erst zwei bis drei Wochen nach der Infektion sichtbar werden.

Hierfür ist Elatus Era Opti Ihr idealer Partner und bietet höchste Sicherheit auch bei schwer bekämpfbarer Septoria. Syngenta bietet Ihnen mit vier Wirkstoffen den kompletten Blattschutz und die höchste Sicherheit vor Resistenzen. Speziell dafür ist Chlorthalonil mit seiner nachhaltig sicheren Wirkung auf den Pilzstoffwechsel der Schlüssel zum Erfolg.

Elatus Era Opti

Vier Wirkstoffe aus unterschiedlichen Wirkstoffgruppen sorgen für den kompletten Blattschutz

Wirkstoffe in Elatus Era Opti
  • SOLATENOL
  • Prothioconazol
  • Azoxystrobin
  • Chlorthalonil
Wirkstoffgruppen
  • Carboxamide
  • Triazole
  • Strobilurine
  • Kontaktwirkstoffe (multi-site)

Mich haben sowohl die Wirkungsbreite wie auch die Dauerwirkung absolut überzeugt. Im Vergleich zu meiner bisherigen Betriebsvariante war bei Elatus Era Opti die Dauerwirkung gegen Ramularia, Netzflecken und Rhynchosporium klar besser.

Karl Heller, aus Ellingen in Bayern

Zuverlässiger in allen Situationen

Elatus Era Opti bekämpft zuverlässiger alle relevanten Blattkrankheiten in den wichtigen Getreidearten. Aufgrund der breiten Wirksamkeit ist Elatus Era Opti die ideale Lösung auf Ihrem Feld. Es wirkt zuverlässiger auch bei starkem Befallsdruck dank überragender Protektiv- und Top-Kurativleistung. Elatus Era Opti ist flexibel in der Anwendung: Dank der schnellen Regenfestigkeit, der guten sowie flexiblen Mischbarkeit und der hervorragenden Pflanzenverträglichkeit.

Zuverlässiger durch breites Wirkungsspektrum

Weitere DetailsWeniger Details
  • Starkes Anti-Resitenzmanagement
  • Breit wirksam gegen alle wichtigen Krankheiten
  • Vitalere und stresstolerantere Pflanzen

Zuverlässiger in Weizen

Weitere DetailsWeniger Details

Elatus Era Opti ist breit wirksam gegen alle wichtigen Blattkrankheiten im Weizen. Elatus Era Opti schützt zuverlässig vor den häufigsten Krankheiten wie Septoria tritici und Rosten, aber z.B. auch vor dem seit einigen Jahren verbreitet auftretenden Schneeschimmel-Erreger.

Höchste Wirkung für mehr Erträge im Weizen durch Elatus Era Opti

Quelle: Feldversuch in Hohenthann (BY), Sorte JB Asano, einheitl. Vorbehandlung (BBCH 31), 2016, VGM = Vergleichsmittel

Zuverlässiger in Gerste

Weitere DetailsWeniger Details

Elatus Era Opti schützt auch die Gerste zuverlässig und breit wirksam vor allen Blattkrankheiten. Selbst resistente Ramularia wird von Elatus Era Opti sicher und nachhaltig kontrolliert.

Bestleistung von Elatus Era Opti auch in der Gerste

Quelle: Feldversuch in DE, n=26, einheitl. Vorbehandlung (BBCH 31), 2016, VGM = Vergleichsmittel

Elatus Era Opti hat mich durch seine Wirkungsbreite und -sicherheit überzeugt. Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung gegen DTR- Blattdürre.

Thomas Wankmüller, aus Aalen in Baden-Württemberg

Leistungsstärker im Ertrag

Das Leistungspotential von Elatus Era Opti ist unübertroffen und gewährleistet besonders gegen Ramularia, Septoria tritici sowie Braunrost beständig Höchsterträge. Dies ist zurückzuführen auf die enorme Leistungsstärke von Elatus Era Opti, die über viele Jahre im Feld belegt ist.

Leistungsstärker gegen Septoria tritici

Weitere DetailsWeniger Details

Das Leistungspotential von Elatus Era Opti ist unübertroffen und gewährleistet besonders gegen Ramularia, Septoria tritici sowie Braunrost beständig Höchsterträge. Dies ist zurückzuführen auf die enorme Leistungsstärke von Elatus Era Opti, die über viele Jahre im Feld belegt ist.

Höchste Wirkungsgrade mit Elatus Era Opti gegen Septoria tritici

Quelle: Feldversuche in DE mit S. tritici Befall n = 39, einheitl. Vorbehandlung (BBCH 31-34), 2016, VGM = Vergleichsmittel (Carboxamid-Azol-Kombination)

Leistungsstärker gegen Braunrost

Weitere DetailsWeniger Details

Langanhaltende Hitze und monatelange Trockenheit haben 2018 in ganz Europa den Beständen zu schaffen gemacht. Die meisten pilzlichen Erreger spielen unter diesen schwierigen Bedingungen keine Rolle. Dies gilt nicht für den Braunrost (Puccinia recondita) im Weizen. Braunrost bevorzugt hohe Temperaturen und benötigt keinen Regen, Tau ist ausreichend zur Infektion. Der langfristige Temperaturtrend deutet darauf hin, dass sich die Infektionsbedingungen für Braunrost zukünftig weiter verbessern werden. Je früher hohe Temperaturen erreicht sind, desto früher kann der Braunrost infizieren, wodurch das ohnehin hohe Schadpotential weiter gesteigert wird. So wird Braunrost künftig bundesweit mehr und mehr zur dominierenden Krankheit im Winterweizen.

Versuchsprojekt im Winterweizen 2018, alle Standorte mit Braunrostbefall (in Niedersachsen, Sachsen, Hessen). Einheitliche Vorlage in BBCH 31-32.

Die hervorragende Wirkung von Elatus Era Opti gegen Septoria und Rost war ein Garant für meine sehr guten Ergebnisse und ist deswegen auch wieder für den Einsatz in 2018 geplant.

Dr. Holger Lemme, aus Sachsen-Anhalt

Produktprofil Elatus Era Opti*

Elatus EraAmistar Opti
Wirkstoffe75 g/l SOLATENOL,
150g/l Prothioconazol
80 g/l Azoxystrobin,
400 g/l Chlorthalonil
FormulierungEmulsionskonzentrat (EC)Emulsionskonzentrat (EC)
Aufwandmenge1,0 l/ha1,5 l/ha
WirkumsspektrumWeizenSeptoria tritici, Septoria nodorum, Gelbrost, Braunrost, Fusarium-ArtenSeptoria tritici, DTR-Blattdürre, Braunrost
GersteNetzflecken, Ramularia, Zwergrost, RhynchosporiumNetzflecken, Ramularia, PLS-Blattflecken, Rynchosporium, Zwergrost
RoggenBraunrost, RhynchosporiumBraunrost
TriticaleSeptoria tritici, Septoria nodorum, Braunrost, Gelbrost, RhynchosporiumSeptoria tritici, Septoria nodorum, Braunrost
Wirkungsweiseprotektiv und kurativprotektiv
AnwendungszeitraumBBCH 31-59
Gebindeangebote6x (2x 2x 10 l + 3x 2x 10l)
6x (2x 20 l + 3x 20 l)
5 l + 7,5 l

*Elatus Era Opti ist eine Kombination aus den Einzelprodukten Elatus Era und Amistar Opti

Zur Produktinformation

Elatus Era Sympara und Elatus Era Opti im Vergleich

Der Ertragsgarant für Rund-um-Gesundheit:

  • Breit wirksam gegen alle wichtigen Krankheiten
  • Starkes Anti-Resistenz-Management, z.B. bei Ramularia in Gerste
  • Vitalere und stresstolerantere Pflanzen

Der Ertragsgarant mit Extra-Kraft:

  • Besondere Stärke gegen Septoria auch in Kurativsituationen
  • Enorme Flexibilität bei der Anwendung durch maximale Wirkstoffaufladung
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Mehr zu Elatus Era Sympara

Regionale Anwendungsempfehlungen

Wählen Sie Ihre Region aus und gelangen Sie zur regionalen Anwendungsempfehlung für Elatus Era Sympara und Elatus Era Opti

Zur Anwendungsempfehlung