You are here

Share page with AddThis

Wir leben Getreide Feld-Reporter – Jetzt aktuell zur Hybridgerste

Aktuelles Getreide
17.07.2019
Wir leben Getreide - Ernte

Die Gersten-Ernte ist vielerorts bereits abgeschlossen. Aufgrund der etwas günstigeren Witterungsbedingungen sollten sich die Erträge meist über dem Niveau des Trockenjahres 2018 bewegen. Allerdings bot auch dieses Jahr keinesfalls optimale Anbaubedingungen. Um externe Faktoren bestmöglich kompensieren zu können, müssen bei der Sortenwahl die entscheidenden Weichen für den Ernteerfolg im kommenden Jahr gestellt werden.

In unserem neuesten Feld-Report stellt Ihnen unsere technische Beraterin Dr. Katharina Heidrich am Standort Bad Salzuflen u.a. genau diese Kompensationsstärke unserer Hybridgersten vor. 

Hierzu wurde in einem großflächigen Streifenversuch die Aussaatstärke der Hyvido-Sorten SY Galileoo und SY Baracooda neben der Standardempfehlung von 180 Kö/m² mit 100 Kö/m² ans Limit gebracht. Für die landwirtschftliche Praxis sicherlich radikal, im Versuch aber ein eindrücklicher Beweis für das Kompensationsvermögen der Hyvido Sorten.  

Verschaffen Sie sich hier einen Einblick, wie sich die beiden Hybridgerstensorten unter diesen erschwerten Bedingungen im Feld entwickelt haben. 

Hier finden Sie den Feld-Report zu Hybridgerste.