Triticale - Die richtige Sortenwahl für Ihren Mehrertrag | Syngenta

You are here

Share page with AddThis

Triticale - Die richtige Sortenwahl für Ihren Mehrertrag

Aktuelles Getreide
14.09.2020
Syngenta Wintertriticale

Das Syngenta Triticaleportfolio erstreckt sich von sehr gesunden bis hin zu intensiv zu führenden Hochertragssorten. Egal ob auf intensiven Standorten oder unter extensiver Bewirtschaftung bei Syngenta finden Sie die ideale Sorte.

Lombardo – Der robuste Ertragslieferant

Lombardo ist und bleibt eine Sorte der Superlative. Keine Sorte weist langjährig eine derartige Ertragsstabilität wie Lombardo auf. In der Winterfestigkeit liegt die Sorte an der Spitze des gesamten Sortiments. Lombardo ist für den Anbau daher besonders zu empfehlen!

Ihre Vorteile:

  • Zuverlässige und bewährte Hochertragssorte
  • Einzelährentyp für alle Standorte
  • Sehr gute Winterhärte und standfest
  • Ausgewogene Blattgesundheit
  • Hohe Saatzeitflexibilität
    • Mit Spätsaatverträglichkeit

>> OFFIZIELL EMPFOHLEN <<

Weitere Informationen zu Lombardo finden Sie hier.

 


Cedrico – Triticale in Topform

Cedrico besitzt eine gute Krankheitstoleranz. Eine Produktion mit geringerem Pflanzenschutzaufwand ist bei dieser Sorte möglich. Die gute Kornqualität sichert Ihnen gesundes und hochwertiges Futter.

Ihre Vorteile:

  • Hohes Ertragsniveau
  • Kürzerer Wuchstyp mit guter Standfestigkeit
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Gelbrost und Ährenfusarium
  • Gute Kornqualität
    • Niedrige DON-Gehalte
    • Gute Auswuchsfestigkeit durch sehr gute Fallzahlen
    • Hohes Hektolitergewicht
  • Ideal als Maisfolgefrucht

>> OFFIZIELL EMPFOHLEN <<

Weitere Informationen zu Cedrico finden Sie hier.

 


Lanetto – Lust auf mehr

Lanetto eine etwas intensiv zu führende Sorte, die den Einsatz mit hohen Kornerträgen belohnt. Durch seine gute Auswuchstoleranz und hohem Stärkegehalt überzeugt Lanetto auch in der Fütterung.

Ihre Vorteile:

  • Ertragsstarker Einzelährentyp
  • gute Standfestigkeit
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau
  • Gute Kornqualität
    • Gute Auswuchsfestigkeit durch sehr gute Fallzahlen
    • Gutes Hektolitergewicht

 

>> OFFIZIELL EMPFOHLEN <<

Weitere Informationen zu Lanetto finden Sie hier.

 

 


Temuco – Wenig Arbeit, viel Ertrag

Die Anbauwürdigkeit von Temuco liegt in der Kombination aus Ertragsleistung und guter agronomischer Eigenschaften begründet. Aufgrund seiner guten Gesundheit ist die Sorte einfach und kostengünstig zu produzieren.

Ihre Vorteile:

  • Ertragsstark
    • Auch bei reduziertem PSM-Einsatz
  • Winterhart
  • Sehr standfest
  • Gute Blatt- und Ährengesundheit
    • Besonders geringe Anfälligkeit gegen Mehltau und Braunrost
  • Kostengünstig zu produzieren
    • Aussaat nach Maisvorfrucht

>> OFFIZIELL EMPFOHLEN <<

Weitere Informationen zu Temuco finden Sie hier.


Die leistungsstarken Triticale von Syngenta

Relativerträge der Landessortenversuche Versuchsjahre 2016-2020

Triticale Landessortenversuche 2020

Quelle: Amtliche Länderdienststellen, LSV Wintertriticale 2016-2020. Eigene Berechnung. Kornertrag unbehandelt, Relativerträge basieren auf den Verrechnungssorten der einzelnen Länderdienststellen. Nicht jede Sorte in allen Jahren geprüft. ( ) Anzahl Standorte. (Stand 25.08.2020)

Weitere Informationen zu unserem umfassenden Triticaleangebot finden Sie hier.