Syngenta Fachgespräch mit Dr. Michael Käsbohrer zu Wachstumsregulierung im Getreide | Syngenta

You are here

Share page with AddThis

Syngenta Fachgespräch mit Dr. Michael Käsbohrer zu Wachstumsregulierung im Getreide

Aktuelles Getreide
22.03.2021
Dr. Michael Käsbohrer

Wachstumsregulierung im Getreide – die Funktionsweise von Trinexapac in Moddus ME

Im Rahmen des Syngenta Fachgesprächs blickt Dr. Michael Käsbohrer, der technische Leiter von Syngenta Deutschland, auf die Entwicklung von Trinexapac-ethyl zurück und erläutert, worauf es bei Wachstumsregulierung im Getreide ankommt.  

Im zweiten Beitrag beleuchtet Dr. Michael Käsbohrer, warum die Art und Weise, in der Trinexapac-ethyl formuliert ist, von entscheidender Bedeutung ist. Soviel vorab: die Auswirkungen reichen von vielfältigen Aspekten der Pflanzenphysiologie bis zu Zeit- und Kostenersparnis bei Behandlung oder Beerntung. 

Erleben Sie 25 Jahre Fachwissen in Punkto Lagerschutz!

Jetzt ansehen