Hyvido - Konkurrenzstark gegen Ungräser | Syngenta

You are here

Hyvido - Konkurrenzstark gegen Ungräser

Aktuelles Getreide
29.09.2022
Hyvido

Intensiver Getreide-Anbau kann hinsichtlich der Ungrasbekämpfung – speziell bei Ackerfuchsschwanz – an Grenzen geraten. Die Ursachen sind vielfältig: Enge Fruchtfolgen, Wirkstoffverluste, Resistenz und schwierige Witterungsbedingungen sind einige davon.

Suchen auch Sie eine integrierte Bekämpfungsstrategie gegen Ackerfuchsschwanz? 

Hybridgerste von Syngenta kann die Ackerfuchsschwanz-Bekämpfung wirksam unterstützen – das belegen inzwischen mehrjährige Versuchsergebnisse. Aktuelle Daten der Agrarberatung innovative Pflanzenproduktion (ABIP) am Standort Dietingen bestätigen auch für das Jahr 2022 wieder: Im Vergleich zu Liniensorten reduziert Hybridgerste den Ackerfuchsschwanz-Besatz um 50 % und sichert so deutliche Mehrerträge ab.

Hyvido Deckungsgrad AF

Hyvido Kornertrag

Zudem bietet die besondere Spätsaatverträglichkeit der Wintergerstenhybriden viele Vorteile – gerade auch für die Ungras-Kontrolle.

Hyvido - Konkurrenzstark gegen Ungräser

Die hohe Konkurrenzstärke von Hyvido führt zu

  • Weniger Ackerfuchsschwanz-Trieben
  • Mit kleineren Ackerfuchsschwanz-Ähren
  • Und weniger Ackerfuchsschwanz-Samen pro Ähre

AFU in Hyvido

Gründe für die Konkurrenzstärke

Höherer Konkurrenzdruck durch größere Wurzelmasse

  • Hyvido hat ein größeres Wurzelsystem als Liniensorten
  • Dadurch werden dem AFU Wasser und Nährstoffe entzogen

Höherer Konkurrenzdruck durch höheren Bedeckungsgrad

  • Hyvido schließt den Bestand schneller und hat größere Fahnenblätter
  • Dadurch wird dem AFU die Sonnenenergie entzogen

Hyvido ist besser für die Spätsaat geeignet

  • Vor einer Spätsaat bleibt mehr Zeit für die Bodenbearbeitung und dem AFU mehr Zeit zur Keimung, wodurch die mechanische und chemische Bekämpfung des AFU durch Totalherbizide verbessert wird
  • Nach einer Spätsaat bleibt dem AFU weniger Zeit zur Keimung, was den Druck zusätzlich mindert 

Wurzelsystem Hyvido

    Liniensorte                            HYVIDO

 

Wichtige Informationen und aktuelle Versuchsergebnisse sind in der Wissensdatenbank zu finden.