Aktivieren Sie jetzt den Cyprodinil-Schutzschild! | Syngenta

You are here

Aktivieren Sie jetzt den Cyprodinil-Schutzschild!

Aktuelles Getreide
21.02.2022
Cyprodinil

Nach dem diesjährigen milden Winter ist der Krankheitsdruck besonders hoch. Viele Krankheitserreger, wie unter anderem die Septoria-Erreger, können junge Pflanzen von Winterungen schon im Herbst befallen. Nach einem milden Winter können sich Erreger in den Beständen schon entwickeln. So kommt es bei wärmeren Temperaturen im Frühjahr und krankheitsspezifischen passenden Bedingungen sogleich zu einem erhöhten Krankheitsdruck. Daher gilt es, falls nötig, mit den breit wirksamen Unix Pro bzw. Kayak gegen Stängel- und Blattkrankheiten vorzusorgen. Beide Produkte enthalten den hochwirksamen frühen Fungizid-Wirkstoff Cyprodinil.

Cyprodinil ist der einzige Vertreter seiner Wirkstoffklasse (Anilino-Pyrimidine, Hemmung der Methionin-Biosynthese) zur Blattanwendung im Getreide. Unix Pro und Kayak zeichnen sich v. a. durch seine breite und sichere Wirkung gegen verschiedene Erreger von Halmbasiskrankheiten aus. Auch gegen Netzflecken ist Cyprodinil gut wirksam und im Gegensatz zu anderen Wirkstoffgruppen wie Carboxamiden oder Triazolen noch weitgehend unbeeinträchtigt durch Resistenzen. Außerdem wirkt Cyprodinil gegen Echten Mehltau und hat Nebenwirkungen gegen Septoria tritici und Rhynchosporium.

Produkte mit Cyprodinil

Unix Pro

  • Leistungsstarker Schutz vor allen frühen Krankheiten
  • Herausragende Stärke gegen Halmbasis-Erkrankungen
  • Das frühe Fungizid für alle Getreidearten

Mehr zu Unix Pro erfahren

 

Kayak

 

  • Vorzügliche Wirkung selbst gegen resistente Netzflecken
  • Sicherer Halmbasisschutz
  • Einfaches Handling, günstige Abstandsauflagen

Mehr zu Kayak erfahren