Unbehandelte Kontrolle
Unbehandelte Kontrolle
Elumis 1,25 l/ha + Successor T 2,5 l/ha
Elumis 1,25 l/ha + Successor T 2,5 l/ha
Keine Unkräuter sichtbar, mehrfache Hirse-Wellen wurden unterdrückt

Mit der empfohlenen Aufwandmenge von 1,25 l/ha Elumis + 2,5 l/ha Successor T werden überzeugende Behandlungserfolge im Maisbestand erzielt.

Die Kombination von unterschiedlichen Wirkmechanismen mit überlappenden Wirkungsspektren ist ein zentrales Element in der Herbizidstrategie von Syngenta. Der Elumis Triumph Pack kombiniert 4 unterschiedliche Wirkmechanismen für hohe Wirkungssicherheit gegen Unkräuter und Hirsen. Die Wirkstoffe Mesotrione und Pethoxamid gelten als wenig resistenzgefährdet und nehmen vor allem in Hinblick auf die nachhaltige Hirsebekämpfung eine wichtige Rolle ein. Sie wirken sicher gegen ALS-resistente Biotypen.

Die Vorteile vom Elumis Triumph Pack im Mais

Starke Blatt- und Bodenwirkung
  • Komplettlösung mit Hirse-Dauerwirkung
  • Wirkungssicher gegen alle Ungräser
  • Sichere Bekämpfung auch von größeren Unkräutern
Ideal auf grundwassersensiblen Flächen
  • angepasste Chloracetamid-Menge für grundwasserschonenden Herbizideinsatz

Umfassendes Wirkungsspektrum – Starke Blatt- und Bodenwirkung

Mit dem Produkt Elumis bietet der Elumis Triumph Pack eine Wirkstoffkombination, die vornehmlich über die grünen Pflanzenteile der Ungräser und Unkräuter aufgenommen werden. Dadurch wird der Bekämpfungserfolg gegen größere Ungräser und Unkräuter, auch unter trockenen Bedingungen, sichergestellt. Ergänzt wird diese Wirkstoffkombination durch eine hohe Bodenaktivität von Successor T.

Elumis Triumph Pack erfasst mit einer Aufwandmenge von 1,25 l/ha Elumis + 2,5 l/ha Successor T im Nachauflauf ein sehr breites Spektrum an Unkäutern sowie alle Hirse-Arten und Ungräser bis zum Bestockungsbeginn.

Ungräser/Hirsen
Ackerfuchsschwanzsehr gut, mit Bodenwirkung
Borstenhirsensehr gut, mit Bodenwirkung
Fingerhirsengut, mit Bodenwirkung
Hühnerhirsesehr gut, mit Bodenwirkung
Einjähriges Rispengrassehr gut, mit Bodenwirkung
Queckegut, ohne Bodenwirkung
Trespen-Artengut, ohne Bodenwirkung
Weidelgras-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Windhalmsehr gut, mit Bodenwirkung
Ausfallgetreidesehr gut, ohne Bodenwirkung
Flug-Hafersehr gut, ohne Bodenwirkung
Unkräuter
Acker-Heilerkrautsehr gut, mit Bodenwirkung
Acker-KratzdistelTeilwirkung, ohne Bodenwirkung
Acker-Senfsehr gut, mit Bodenwirkung
Acker-Stiefmütterchensehr gut, mit Bodenwirkung
Amarant-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Ambrosie- Beifußblättrigesehr gut, mit Bodenwirkung
Ampfer-Arten, einjährigsehr gut, mit Bodenwirkung
Ampfer-Knöterichsehr gut, mit Bodenwirkung
Ausfallrapssehr gut, mit Bodenwirkung
Bingelkraut, Einhährigessehr gut, mit Bodenwirkung
Ehrenpreis-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Floh-Knöterichsehr gut, mit Bodenwirkung
Franzosenkrautsehr gut, mit Bodenwirkung
Unkräuter
Gänsefuß-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Hirtentäschelkrautsehr gut, mit Bodenwirkung
Kamille-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Kletten-Labkrautsehr gut, mit Bodenwirkung
Gemeines Kreuzkrautsehr gut, mit Bodenwirkung
Melde-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Schwarzer Nachtschattensehr gut, mit Bodenwirkung
Storchschnabel-ArtenTeilweirkung, mit Bodenwirkung
Taubnessel-Artensehr gut, mit Bodenwirkung
Vogel-Knöterichgut, mit Bodenwirkung
Vogel-Sternmieresehr gut, mit Bodenwirkung
Winden-Knöterichsehr gut, mit Bodenwirkung

sehr gut, mit Bodenwirkunggut, mit Bodenwirkung Teilwirkung, mit Bodenwirkung sehr gut, ohne Bodenwirkung gut, ohne Bodenwirkung Teilwirkung, ohne Bodenwirkung

Ansprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben: Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihren regionalen Ansprechpartner zu finden.

Suche