Mercurioo ist eine moderne Dreiwege-Hybride. Als Bestandesdichtetyp hat sie ein enormes Bestockungsvermögen bei gleichzeitig sehr hoher Kornzahl pro Ähre und mittlerer Kornqualität. Mit ausgezeichneter Winterhärte und besonderer Regenerationsfähigkeit liefert Mercurioo auch auf schwierigen Standorten sichere Erträge

  • Ertragsstarker Bestandesdichtetyp
  • Winterhart und regenerationsstark
  • Gute Spätsaateignung
Sortenprofil als Download
AUSSAAT-EMPFEHLUNG
Aufgrund der enormen Bestockungsleistung eignet sich Mercurioo sehr gut für den Anbau in Höhenlagen oder als Spätsaat nach dem 10. Oktober, z.B. nach Mais. Ihre sehr gute Winterhärte konnte Mercurioo im Winter 2015/2016 eindrücklich unter Beweis stellen. Um eine ausreichende Wasserversorgung der einzelnen Triebe sicherzustellen, sollten die Saatstärken nicht überzogen werden. Intensive Halmstabilisierung ist zu empfehlen.
Saatzeit
Saatstärke (Körner/m2)
Frühe Aussaat (bis 20. September)
140 - 180
Normale Aussaat (20. - 30. September)
180 - 280
Späte Aussaat (ab Oktober)
220 - 280
  • Mercurioo

    sehr niedrig
    mittel
    sehr hoch
    Ertrags-Eigenschaften
    Kornertrag Stufe 1
    Kornertrag Stufe 2
    Bestandesdichte
    Kornzahl/Ähre
    Tausendkornmasse
    7
    8
    4
    9
    4
    Qualitäts-eigenschaften
    Marktwareanteil
    Vollgersteanteil
    Hektolitergewicht
    Eiweißgehalt
    5
    3
    5
    2
    sehr früh / kurz
    mittel
    sehr spät / lang
    Wachstum
    Ährenschieben
    Reife
    Pflanzenlänge
    4
    5
    6
    sehr gering / niedrig
    mittel
    sehr hoch / stark
    Neigung zu
    Auswinterung
    Lager
    Halmknicken
    Ährenknicken
    4
    6
    6
    7
    Anfälligkeit für
    Mehltau
    Netzflecken
    Rhynchosporium
    Zwergrost
    Gelbmosaikvirus
    3
    6
    4
    5
    1

Informations-SymbolAnsprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben:Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihre regionalen Ansprechpartner zu finden.