Nützlingseinsatz bei der Chrysanthemenkultur – Bekämpfung von Thripsen | Syngenta

You are here

Nützlingseinsatz bei der Chrysanthemenkultur – Bekämpfung von Thripsen

Aktuelles Zierpflanzen
04.08.2022

Thripse

 

Am einfachsten und effektivsten ist die Anwendung von Amblyseius cucumeris als Streuware oder Tütchen (50 Tiere/m²). Die Raubmilbe Amblyseius cucumeris wirkt sowohl gegen Thrips tabaci als auch gegen den schwer bekämpfbaren Gewächshausthrips Frankliniella occidentalis.

Bei steigendem Thripsdruck kann das nützlingsschonende Mainspring® (0,10–0,15 kg/ha) in Mischung mit dem Flüssigzucker Verduca (0,125 %) regulierend eingesetzt werden.