You are here

Share page with AddThis

Impressionen vom 23. Syngenta Feldtag in Methau

Agrar News
20.07.2017
Syngenta Feldtag Methau

Gut 400 Besucher machten sich auf dem diesjährigen Feldtag in Methau ein Bild vom unserem neuen Getreidefungizid Elatus Era und den Sorten Neu-Einführungen bei Hybrid-Wintergerste, Winterweizen und Winterraps. Die Vorträge und Besichtigungen hatten folgende Themenschwerpunkte:

 

Der Feldtag wurde in Kooperation mit der Methauer Agro AG, der Biochem Agrar GmbH, der Europlant Pflanzenzucht GmbH und der Saatgut 2000 GmbH ausgerichtet.

Sehen Sie hier das Video zum Feldtag auf YouTube

Der Witterungsverlauf 2017 am Standort Methau war durch ein seit dem Herbst bestehendes Niederschlagsdefizit, einem kalten April und anhaltender Trockenheit im Mai geprägt. Die zu optimalen Zeitpunkten und Bedingungen bestellten Winterraps und Wintergerste konnten  diese Situation aufgrund der sehr guten Wurzelentwicklung meistern. Der Mitte Oktober und bei ungünstigen feuchten Bodenbedingungen bestellte Winterweizen reagierte sehr empfindlich. Die unterdurchschnittliche Bestandesentwicklung nach Winter (1-2 Triebe je Pflanze) konnte im Verlauf der Vegetation teilweise kompensiert werden. Insgesamt stehen die Bestände dünner als gewöhnlich. Es fehlen 50-100 Ähren/m2. Das Kompensationsvermögen über das Korngewicht wird über das Ernteergebnis entscheiden. 

Außergewöhnlich war die lange Schossperiode in der Wintergerste von Anfang April bis Mittel Mai. In dieser Situation konnte Moddus seine Stärke in der Dauerwirkung unter Beweis stellen, und sich durch eine hervorragende Wirkung und Verträglichkeit bei widrigen Witterungsbedingungen (kalt, trocken, wenig Einstrahlung) auszeichnen.

Der Krankheitsbefall verlief moderat. Im Winterweizen traten erst ab Mitte Mai Gelbrost und Septoria-Blattdürre in Erscheinung. Bis dahin war allein der Mehltau die vorherrschende Krankheit. Spät ab Ende Juni forcierte Braunrost das Befallsgeschehen auf den oberen zwei Blattetagen. In der Wintergerste bestimmten Netzflecken und Zwergrost das Bild. Unsere Fungizidlösungen Elatus Era Opti, Seguris Opti und Bontima  präsentierten sich hervorragend.
 
Standortbeschreibung Methau 
Mittelsächsisches Hügelland: Lö (V) 4
Ackerzahl: 58
Bodenform: Parabraunerde
Niederschlag: (langjähriges Mittel) 680 mm
Höhenlage: 265 m 
Mittlere Jahrestemperatur: 8,1 °C