Hemmstoffeinsatz in Poinsettien | Syngenta

You are here

Hemmstoffeinsatz in Poinsettien

Aktuelles Zierpflanzen
30.08.2022

Bonzi® ist ein Wachstumsregulator mit rascher und nachhaltiger Wirkung, der in Poinsettien über den gesamten Zeitraum der Kultur einsetzbar ist, eine gute Blattgarnierung im unteren Pflanzenbereich und eine strahlende Brakteenfarbe erzielt. Bonzi kann in Poinsettien noch bis in die erste Kurztagswoche appliziert werden, ist sehr gut verträglich und verursacht keine Pflanzenschäden oder Spritzflecken.

 

Empfohlene Aufwandmengen von Bonzi je nach Wuchstyp:
Die Aufwandmengen von Bonzi in Poinsettien richten sich nach der Sorte und den Kulturbedingungen. In der Regel reichen bei mittelstark wachsenden Sorten 0,5 l/ha aus, während stärker wachsende Sorten in der Regel 1 l/ha, in manchen Sorten bis zu 1,5 l/ha benötigen. Die Wasseraufwandmengen liegen generell bei 100 ml Wasser/m², das entspricht 1000 l Wasser/ha. Je nach Kultur kann Bonzi ein- bis zweimal pro Woche eingesetzt werden.