Dynali – stark gegen Echten Mehltau | Syngenta

You are here

Share page with AddThis

Dynali – stark gegen Echten Mehltau

Aktuelles Zierpflanzen
25.09.2020
Zierpflanzen Sorte Excalibur

Das Weinbaufungizid Dynali (30 g/l Cyflufenamid + 60 g/l Difenoconazol) hat im Zierpflanzenbau eine Zulassungserweiterung (gemäß Artikel 51 Absatz 1 Verordnung (EG) Nr 1107/2009) für die Anwendung im Freiland erhalten zur Bekämpfung von Echten Mehltaupilzen.

Max. 1 Anwendung pro ha und Jahr ist möglich von BBCH 51 bis BBCH 91 mit einer Aufwandmenge von 0,8 l/ha in 500 – 2000 l Wasser/ha.

Mit Dynali ist nun neben Askon und Topas ein weiterer Baustein für den Einsatz gegen den Echten Mehltau in Zierpflanzen (Freiland) verfügbar. Der Triazolwirkstoff Difenoconazol in Dynali hat systemische Eigenschaften, wird schnell von grünen Pflanzenteilen wie Blättern und Stängeln aufgenommen und anschließend im Pflanzengewebe transportiert. Der Wirkstoff Cyflufenamid aus der Klasse der Phenylacetamide ist hochwirksam gegen Echte Mehltaupilze und wird translaminar im Blattgewebe transportiert. Cyflufenamid komplettiert die Wirkung von Difenoconazol und beugt Resistenzen vor.

Dynali ist Raubmilben-schonend eingestuft und ist wirkungssicher selbst bei hohen Temperaturen. Die flüssige Formulierung verursacht keine Staub- und Geruchs-
belastung beim Anmischen und es fallen keine Wartezeiten bei der Wiederbetretung der Kulturen an. Die Verträglichkeit in Zierpflanzen ist gut.

Details zu Dynali finden Sie hier