Problemunkräuter im Mais sicher bekämpfen (Baden-Württemberg) | Syngenta

You are here

Problemunkräuter im Mais sicher bekämpfen (Baden-Württemberg)

Aktuelles Mais
15.02.2021

Wärmeliebende Unkräuter und -gräser wie z.B. Gänsefuß und Hühnerhirse sind im Mais weit verbreitet. Aber auch Problemunkräuter wie Ackerwinde, Ampfer und Disteln sowie nicht abgefrorene Zwischenfrüchte werden immer mehr. Die richtige Mais-Herbizidstrategie für Baden Württemberg erläutern die Verkaufsberater Tobias Lembach, Uwe Rölle und Chris Gillich sowie der Fachberater Ralf Becker.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies, um dieses Video sehen zu können.

Weitere Informationen: