You are here

Share page with AddThis

Schützen Sie die Kartoffeln jetzt gegen Phytophthora und Alternaria!

Aktuelles Kartoffeln
18.06.2018

In vielen Kartoffelregionen bedeutet die aktuelle Witterungssituation Stress für die Kartoffelbestände. Dies fördert die Infektionsgefahr durch Alternaria. Das geeignete Fungizid sollte daher einen Spezialisten gegen Alternaria enthalten. Darüber hinaus gilt es, eine hochwertige Grundabsicherung gegen Krautfäule zu gewährleisten, speziell bei den wechselhaften Witterungsverhältnissen in diesem Jahr.

Revus Top enthält zwei leistungsstarke Wirkstoffe gegen beide Krankheiten. Damit kann der Blattapparat komplett und sicher gegen Phytopthora und Alternaria geschützt werden. Der Wirkstoff Difenoconazol erlaubt ein hochwirksames Anti-Resistenz-Management gegen Alternaria. Damit sichert Revus Top nachhaltig die Bekämpfungsmöglichkeiten gegen diese weiter zunehmende Blattkrankheit.

Revus Top ist auch das einzige Fertigprodukt gegen Phythophthora und Alternaria! 

Wertvolle Entscheidungshilfen und Empfehlungen zur Terminierung von Revus Top liefert der Syngenta – Service Phytophthora Modell Weihenstephan.