You are here

Share page with AddThis

Gemüsebau-Feldtag in Schifferstadt 2016

Aktuelles Gemüse
05.07.2016

Neue Sorten und Informationen zu Pflanzenschutz und Anwendungstechnik

Das Pflanzenschutz- und Saatgutunternehmen Syngenta nimmt zum zweiten Mal mit seinem Angebot an Sorten und Pflanzenschutztechnologien am Gemüsebau-Feldtag in der Pfalz teil. Ausrichter der Traditionsveranstaltung, die am 08. September 2016 in der Nähe des Queckbrunnerhofs bei Schifferstadt und den umliegenden Flächen stattfindet, ist das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz.

Im Mittelpunkt der Syngenta-Sortenpräsentation stehen Zucchini, Baby Leaf, Radies, Spinat, Salat, Weiß- und Blumenkohl. Seit Jahren kümmert sich eine gesonderte Arbeitsgruppe Anwendungstechnik um die sichere und gezielte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Experten erläutern in der Parzelle, worauf es ankommt und zeigen moderne Ausbringungstechnik in einer Versuchsanlage. Ein weiterer Infostand beschäftigt sich mit der Phyto-Drip-Technologie. Während der Aussaat kann mit Hilfe dieses Verfahrens die benötigte individuelle Pflanzenschutzmischung in geringster Dosierung mit einem Tropfen ausgebracht werden. Neben diesen produktionstechnischen Themen stellt Syngenta auch ihren Plan für nachhaltiges Wachstum (The Good Growth Plan) vor und erläutert das Projekt Syngenta Bienenweide.

Der Queckbrunnerhof liegt direkt an der A61. Bitte die Ausfahrt Schifferstadt nehmen und dann der Beschilderung folgen.

 

Impressionen aus dem letzten Jahr: Jetzt ansehen!