Share page with AddThis

You are here

Cedrico

Zuletzt aktualisiert:
19.06.2019
Kultur: 

Wintertriticale

Kategorie: 
Wintertriticale
Sortentyp: 
Kompensationstyp

Cedrico zeichnet sich durch höchste Ertragsleistungen in unbehandelt und behandelt aus. Hervorzuheben sind zudem die gute Fusarium-Resistenz und die insgesamt gute Blattgesundheit sowie Standfestigkeit. Das hohe Hektolitergewicht und die gute Fallzahl-Stabilität versprechen darüber hinaus eine sichere Vermarktung des Ernteguts. 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Hohes Ertragspotenzial in beiden Intensitätsstufen
  • Geeignet für alle Standorte
  • Sehr standfest und winterhart
  • Hervorragende Resistenz gegenüber Gelbrost
  • Sehr geringe Mykotoxinbelastung des Ernteguts
  • Hohes Hektolitergewicht

Ertrag

sehr hoch (9)

Kornertrag unbehandelt

hoch bis sehr hoch (8)

Ährenschieben

mittel bis spät (6)

Neigung zu Auswinterung

gering (3)*

Pflanzenlänge

kurz bis mittel (4)

Bestandsdichte

mittel bis hoch (6)

Kornzahl/Ähre

mittel bis hoch (6)

Tausendkornmasse

mittel (5)

Neigung zu Lager

gering (3)

Reife

mittel (5)

Resistenzen

Zusätzliche Informationen

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und/oder eigenen Erfahrungen. Da die Sortenleistung auch von den jeweiligen Umweltbedingungen abhängig ist, sind die Angaben nicht ohne weiteres replizierbar. Stand: April 2019

Datenquelle

Bundessortenamt, Beschreibende Sortenliste 2018, *Züchtereinstufung

Irrtum, Druckfehler und fehlerhafte Angaben vorbehalten.