SY Dakoota hat nach Spitzenleistungen in der 3-jährigen Wertprüfung im Frühjahr 2020 die offizielle Sortenzulassung in Deutschland erhalten. SY Dakoota vereint hohe Kornerträge mit einer sicheren Auskörnung (sehr hohes Hektolitergewicht auf Höhe der besten zweizeiligen Sorten). Sie bietet ein ausgeglichenes Resistenzpaket in Kombination mit einer ausgezeichneten Standfestigkeit.

  • Moderner Hochertrags-Kompensationstyp mit sicherem Triebbildungsvermögen
  • Gute agronomische Eigenschaften
  • Sehr gute Kornqualität mit starkem Hektolitergewicht für höchste Ansprüche bei der Vermarktung
Sortenprofil als Download
AUSSAAT-EMPFEHLUNG
SY Dakoota ist eine robuste Hybride, die für alle Anbauregionen sehr gut geeignet ist. Das weite optimale Aussaatfenster reicht vom 10. September bis Mitte Oktober. Durch die ausgezeichnete Standfestigkeit ist in der Regel ein moderater Wachstumsreglereinsatz ausreichend.
Saatzeit
Saatstärke (Körner/m2)
Frühe Aussaat (bis 20. September)
130 - 180
Normale Aussaat (20. - 30. September)
150 - 190
Späte Aussaat (ab 01. Oktober)
180 - 210
Sehr späte Aussaat (ab 10. Oktober)
200 - 260
  • SY Dakoota

    sehr niedrig
    mittel
    sehr hoch
    Ertrags-Eigenschaften
    Kornertrag unbehandelt
    Kornertrag behandelt
    Bestandesdichte
    Kornzahl/Ähre
    Tausendkornmasse
    8
    8
    4
    6
    6
    Qualitäts-eigenschaften
    Marktwareanteil
    Vollgersteanteil
    Hektolitergewicht
    Eiweißgehalt
    6
    6
    7
    3
    sehr früh / kurz
    mittel
    sehr spät / lang
    Wachstum
    Ährenschieben
    Reife
    Pflanzenlänge
    5
    5
    5
    sehr gering / niedrig
    mittel
    sehr hoch / stark
    Neigung zu
    Lager
    Halmknicken
    Ährenknicken
    4
    4
    5
    Anfälligkeit für
    Mehltau
    Netzflecken
    Rhynchosporium
    Zwergrost
    Ramularia
    Gelbmosaikvirus
    4
    5
    4
    5
    5
    1

Informations-SymbolAnsprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben:Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihre regionalen Ansprechpartner zu finden.