You are here

Share page with AddThis

Syngenta auf der FRUIT LOGISITICA 2017

Presse
16.02.2017

Das Pflanzenschutz- und Saatgutunternehmen Syngenta nahm vergangene Woche zum zweiten Mal an der FRUIT LOGISTICA in Berlin teil. Die jährlich stattfindende Messe ist einer der wichtigsten internationalen Termine für Frischware und zog knapp 3.000 Aussteller und 70.000 Besucher an.

Syngenta stellte am Messestand seine jüngsten Innovationen vor. Der Star am Messestand war die Wassermelone „Crisp Fresh Watermelon“ mit ein-zigartig festem Fruchtfleisch und längerer Haltbarkeit, die für den diesjähri-gen Innovation Award der FRUIT LOGISTICA nominiert war.

Erik Fyrwald, CEO von Syngenta und David Morgan, Head Vegetable Seeds Business Unit, begrüßten auf der FRUIT LOGISTICA Kunden und Branchenvertreter. Morgan erklärte: „Die FRUIT LOGISTICA ist für uns eine große Chance, uns mit Kunden und Partnern zu vernetzen sowie unsere In-novationen und Produkte vorzustellen. Viele unserer Kunden, mit denen ich gesprochen habe, sind begeistert von unserer Produktpipeline, unserer Dy-namik und unserem Fokus auf Gemüsesaatgut. Vielen Dank an alle Kunden aus unserer gesamten Wertschöpfungskette, die sich die Zeit genommen haben, unseren Stand zu besuchen.“

 

Über Syngenta
Syngenta ist ein führendes Agrarunternehmen, das zur Verbesserung der Nahrungssicher-heit weltweit beiträgt. Wir ermöglichen es Millionen von Landwirten, die ihnen zur Verfü-gung stehenden Ressourcen besser zu nutzen. Mit erstklassiger Forschung und innovati-ven Lösungen leisten unsere 28 000 Mitarbeitenden in über 90 Ländern einen Beitrag, um die Landwirtschaft beständig weiterzuentwickeln. Wir setzen uns dafür ein, Ackerland vor Degradierung zu bewahren, Biodiversität zu fördern sowie ländliche Gemeinschaften zu stärken. www.syngenta.de.