You are here

Share page with AddThis

Coprantol Duo – Neuartiges Kupfer-Fungizid mit innovativer Zusammensetzung

Presse
16.05.2019

Maintal. Mit Coprantol Duo wurde aktuell erstmals ein Produkt zugelassen, das Kupfer sowohl als Hydroxid als auch als Oxychlorid enthält. Die unterschiedlichen Partikelgrößen ermöglichen eine gute Sofortwirkung kombiniert mit einer anhaltenden Dauerwirkung. Dies kann mit einer vergleichsweise geringeren Reinkupfer-Menge erreicht werden, was für Kupferminimierungsstrategien besonders interessant ist. Die besondere Formulierung von Coprantol Duo ermöglicht eine sehr gute Haftung an den Blattoberflächen und damit eine ausgeprägte Regenfestigkeit. Im Spritztank löst sich das Granulat sehr schnell auf und ist problemfrei breit mischbar. Coprantol Duo ist im Weinbau gegen Falschen Mehltau mit einer Basisaufwandmenge von 0,625 kg/ha, 5 Anwendungen und 21 Tagen Wartezeit zugelassen. Das Produkt wird im Schwerpunkt zur Abschlussbehandlung mit 2,5 kg/ha in Kombination mit Topas (gegen Echten Mehltau) empfohlen.

Über Syngenta

Syngenta zählt zu den führenden Agrarunternehmen weltweit. Unser Anspruch ist es, die Welt sicher zu ernähren und gleichzeitig unseren Planeten zu schützen. Durch erstklassige Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für Nutzpflanzen tragen wir dazu bei, die Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit in der Landwirtschaft zu verbessern. Unsere Technologien ermöglichen es Millionen von Landwirten auf der ganzen Welt, die begrenzten landwirtschaftlichen Ressourcen besser und nachhaltiger zu nutzen. 28.000 Mitarbeitende in mehr als 90 Ländern arbeiten daran, Art und Weise des Anbaus von Nutzpflanzen langfristig zu verändern. Wir haben uns verpflichtet, mithilfe von Partnerschaften, Kooperationen und dem Plan für verantwortungsvolles Wachstum, dem Good Growth Plan, die Produktivität in der Landwirtschaft zu steigern, Ackerland vor Degradation zu bewahren, Biodiversität zu fördern und ländliche Gemeinschaften zu stärken. Mehr über Syngenta finden Sie unter www.syngenta.com und www.goodgrowthplan.com. Zudem können Sie uns auf Twitter folgen: www.twitter.com/Syngenta.