Syngenta lädt ein, die Biodiversität auf Agrarflächen zu erfassen und besser kennenzulernen! | Syngenta

You are here

Syngenta lädt ein, die Biodiversität auf Agrarflächen zu erfassen und besser kennenzulernen!

Agrar News
01.05.2022
Biodiversität mit iNaturalist erfassen

Sie sind Landwirt und neugierig, die Arten auf Ihren Feldern, Wiesen und Landschaftselementen zu identifizieren und herauszufinden, wie viele verschiedene Arten Sie auf Ihren Flächen beherbergen? Treten Sie in diesem Wettbewerb gegen Ihre Berufskollegen an und unterstützen Sie gemeinsam die Wissenschaft! Basis des Wettbewerbs ist die App iNaturalist, entwickelt von der California Academy of Science und National Geographic. Dahinter verbirgt sich ein soziales Online-Netzwerk, welches von der Gemeinschaft aus Beobachtern und Experten profitiert.

Interessierte Landwirte können Beobachtungen von Tieren, Pflanzen, Pilzen oder Insekten mit dem Handy fotografieren und ihre Bilder vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2022 in der App hoch laden. Jede Beobachtung zählt, auch wenn sie noch so unwichtig erscheint! Die zehn Landwirte, die die meisten identifizierbaren Arten auf ihren Flächen fotografiert haben, erhalten Preise wie z. B. ein Insektenhotel, Sonnenblumensaatgut oder Blumenmischung für Bienenweiden. Um teilzunehmen, müssen Sie sich die iNaturalist-App bei GooglePlay oder im App Store herunterladen und ein Konto einrichten. Über die Projekt-Suchfunktion in der App suchen Sie dann nach „Lebendige Artenvielfalt auf Deinem Feld?!“. Landwirte, die über die iNaturalist-App Fotos zur Challenge hochladen, erklären sich damit einverstanden, ihre Fotos öffentlich zugänglich zu machen.

Jetzt mitmachen