You are here

Share page with AddThis

„Schönwetterperiode“ vorerst vorbei

Agrar News
18.03.2016

Schneefallgrenzen sinken

Nach Informationen des Deutschen Wetterdienstes ist es mit den milden Temperaturen ab diesem Wochenende vorerst vorbei. Ab Freitag sollen die Temperaturen in Deutschland sukzessive sinken, im höheren Bergland soll Schnee fallen. Die Temperatur sinkt im Bundesgebiet auf 7 bis 1 Grad, im Bergland werden Minusgrade erreicht. Bis zum Sonntag sinkt die Schneefallgrenze auf 500 bis 800 Meter, im Süden auf 100 bis 1.200 Meter. In der Nacht zum Montag wandelt sich, so Informationen des Wetterdienstes, der Regen im Nordosten zu Schnee um. Bei Temperaturen von bis zu minus 5 Grad besteht Glättegefahr. Wie sich die sinkenden Temperaturen auf die Kulturen auswirken, bleibt derzeit noch abzuwarten.

Brigitte Braun-Michels