Im Frühjahr braucht das junge Getreide einen umfassenden Schutz der wachsenden Blätter und der Halmbasis. Insbesondere in Frühsaaten, nach milden Wintern und bei feuchtem Frühjahr können sich Krankheiten wie Septoria, Gelbrost, Mehltau, aber auch Halmbruch und Rhizoctonia schon sehr früh ausbreiten und ein erhebliches Schadpotential bilden. Durch die Kombination der zwei Wirkstoffe Cyprodinil und Metconazol werden alle diese frühen Krankheiten in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale sicher und langanhaltend erfasst. Unix Top ist in der empfohlenen Aufwandmenge in alle Getreidearten gut verträglich.

WirkungsspektrumUnix Top 0,5 kg/ha + 1,0 l/ha
Halmbruchsehr gute Wirkung
Mehltau Dauerwirkungsehr gute Wirkung
Mehltau StoppwirkungNebenwirkung
Septoria tritici vorbeugendsehr gute Wirkung
Septoria tritici heilendgute Wirkung
Gelbrostsehr gute Wirkung
Netzfleckensehr gute Wirkung
Rhynchosporiumsehr gute Wirkung
Zwergrostsehr gute Wirkung

sehr gute Wirkung gute Wirkung Nebenwirkung

Inkl. überlegener Wirkung gegen Halmbruch

Bei enger werdenden Getreidefruchtfolgen und nach milden Wintern gewinnt der Halmbruch an Bedeutung. Der Wirkstoff Cyprodinil im Unix schützt die Halmbasis von Weizen, Gerste, Roggen und Triticale zuverlässig vor der Ausbreitung von Halmbruch, und wirkt auch gegen Rhizoctonia. Der zuverlässige Schutz vor Halmbasiserregern ist Voraussetzung für die Sicherung des Ertragspotentials. Außerdem wird hierdurch parasitäres Lager verhindert, und damit Zeit, Geld und Nerven geschont, welche eine Ernte von lagernden Beständen immer kostet.

  • Für zuverlässingen schutz der Halmbasis
  • Der scharfe Augenbleck an der Halmbasis, sichtbares Sympton des Halmbruch Erregers Der scharfe Augenbleck an der Halmbasis, sichtbares Sympton des Halmbruch Erregers
    Parasitäres Lager - Kein Thema mehr mit Unix Top Parasitäres Lager - Kein Thema mehr mit Unix Top

Ansprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben: Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihren regionalen Ansprechpartner zu finden.

Suche