Virtuelle Feldbegehungen 2021: Rheinland, Rhld.-Pfalz & Saarland | Syngenta

You are here

Share page with AddThis

Virtuelle Feldbegehungen 2021: Rheinland, Rhld.-Pfalz & Saarland

08.04.2021 - Im Rheinland beginnt die Wintergerste zu schossen – Zeit für Moddus ME

Die warme Witterung vor Ostern hat für einen Wachstumsschub in der Wintergerste gesorgt. Michael Mielczarek, Syngenta Verkaufsberater im südlichen Rheinland, gibt Hinweise zu anstehenden Maßnahmen zur Lagervermeidung und zur Gesunderhaltung der Wintergerste. 

Weitere Informationen: Moddus ME, Kayak

 

08.04.2021 - Mit Moddus ME für einen stabilen Weizen sorgen

Vom Syngenta Versuchsfeld im rheinländischen Elsdorf OT Widdendorf berichtet Verkaufsberater Michael Mielczarek aus dem Winterweizen. Je nach Entwicklungsstand des Winterweizens steht aktuell die erste und bald auch die zweite Wachstumsregulierung mit Moddus ME an. Wie Sie außerdem einen gesunden Start in die Ertragssaison erreichen, erläutert Ihnen Michael Mielczarek in diesem virtuellen Feldrundgang.

Weitere Informationen: Moddus ME, Unix Pro

 

26.03.2021 - Was tun bei Ungräsern im Frühjahr?

Besonders auf Getreideflächen ohne vorausgegangener Herbizidbehandlung im Herbst, gilt es jetzt zeitnah die Ungras- und Unkrautkonkurrenz zu unterbinden. 
Wann Sie welche Lösung verwenden erläutert Ihnen Stefan Schierstein in diesem virtuellen Feldrundgang.

Weitere Informationen: Avoxa, Axial 50

 

09.03.2021 - Ideale Bedingungen für die Ungraskontrolle im Getreide mit Avoxa

Die kalten Nächte mit Bodenfrost scheinen vorerst vorüber zu sein. Nutzen Sie die aktuell vorherrschenden idealen Bedingungen um früh die Ungras- und Unkrautkonkurrenz in Ihrem Wintergetreide zu unterbinden. Bernd Lübbe erläutert Ihnen in diesem Video was zum Saisonstart ansteht und wieso der Blick aufs Hygrometer hilfreich ist.

Weitere Informationen: Avoxa