You are here

Share page with AddThis

Phytophthora Modell Weihenstephan: So funktioniert's!

Phytophthora Modell Weihenstephan - Schützen Sie Ihre Kartoffeln vor Krankheiten

Schützen Sie Ihre Kartoffeln vor Krankheiten – mit Syngenta und der Technischen Universität München-Weihenstephan!

Bei der gezielten Verhinderung von Krautfäule- und Alternariabefall in Ihrem Kartoffelanbau ist unser einzigartiges und bewährtes Prognosesystem „Phytophthora Modell Weihenstephan“ eine verlässliche Hilfe. Der Online-Service hilft Ihnen bei der richtige Fungizidstrategie und Spritzfolge gegen Phytophthora und Alternaria. Unter www.syngenta.de/service/phytophthora-modell finden Sie wertvolle Informationen zum Epidemiedruck und der erfolgreichen Spritzstrategie.

Ihre Vorteile:

  • Einsatzempfehlungen für Ihre Region.
  • Detaillierte Informationen zum witterungsbedingten Epidemiedruck und dem empfohlenen Spritzabstand gegen Phytophthora und Alternaria.
  • Interaktiver Spritzabstandsrechner: Hier können Sie den empfohlenen Spritzabstand individuell an die Situation auf ihrem Schlag anpassen.
  • Historischer Epidemiedruck: Sehen Sie hier den täglich aktualisierten Verlauf des historischen Epidemiedruckes für Phytophthora und Alternaria für die laufende Saison.
  • Befallssituation auf den Monitoringstandorten: Hier finden Sie die historischen Befallskarten pro Woche der aktuellen Saison.
  • Sie können verschiedene Schläge anlegen, die Sie einsehen möchten.

 

1. Anmeldung

Um den kompletten Service nutzen zu können, registrieren Sie sich bitte unter www.meinsyngenta.de. Wenn Sie bereits ein MeinSyngenta-Konto haben, melden Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten an.
Abonnieren Sie das Phytophthora Modell Weihenstephan: In Ihrem Konto unter „Meine Services“ haben Sie Möglichkeit, rechts über die virtuellen Schalter verschiedene Dienste zu abonnieren. Ist der Schalter beim Phytophthora Modell Weihenstephan grün, dann ist der Service abonniert. Geben Sie zusätzlich eine Email-Adresse oder Faxnummer an, um wöchentlich Ihre individuellen Spritzempfehlungen direkt zugeschickt zu bekommen.
Abonnieren Sie bei Bedarf gern weitere Services. Bestätigen Sie abschließend auf der Seite unten rechts mit einem Klick auf „Bestätigen / Weiter“.

Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes ist das Hinterlegen Ihrer Adressdaten unter „Mein Profil“. Sollten Sie hier noch keine Adresse hinterlegt haben, tun Sie das bitte in Ihren Profilinformationen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Service nicht versehentlich deaktivieren, dass der im Profil hinterlegte Standort stimmt, dass Sie in „Mein Profil“ einem Empfang per E-Mail oder Fax zugestimmt haben und dass Sie beim abonnieren die richtige E-Mailadresse bzw. Faxnummer angegeben haben.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Dann kontaktieren Sie uns unter [email protected].  

2. Mein Dashboard

Nach der Anmeldung gelangen Sie über Ihr Dashboard unter Phytophthora Modell Weihenstephan zur Service-Seite. Alternativ können Sie über folgenden Link auf den Service zugreifen: www.syngenta.de/service/phytophthora-modell

3. Das Modell im Überblick

Das Phytophthora Modell zeigt den in Ihrem Nutzerprofil hinterlegten Standort (Pin) sowie unsere Monitoringstandorte (Punkte) auf der Karte an. Über das Menü oberhalb der Karte können Sie den Epidemiedruck und das Monitoring jeweils für Phytophthora und Alternaria einsehen. Die Karten werden täglich aktualisiert.

Über „Schlag anlegen“ können Sie sich bis zu zehn weitere Standorte mit einer frei zu wählenden Wetterstation einrichten. 

 

Weitere Schläge einrichten
Sofern Sie auf „Schlag anlegen“ klicken, wird Ihnen folgendes Eingabefenster angezeigt:

Hier können Sie die Standortmarkierung auf der Karte mit der Maus anklicken, festhalten und an gewünschten Ort verschieben. Alternativ können Sie Postleitzahl und Ort eingeben. In der Liste darunter werden Wetterstationen zur Auswahl aufgelistet. Abschließend geben Sie dem Schlag einen Namen und klicken auf Speichern.

 

4. Boniturergebnisse für Phytophthora und Alternaria

Unter der Karte werden die zum ausgewählten Standort gehörenden Boniturdaten zugeordnet. Hier finden Sie den witterungsbedingten Epidemiedruck sowie eine 3-Tages-Prognose für Phytophthora und Alternaria sowie den empfohlenen Spritzabstand.

5. Regionale Empfehlungen

Basierend auf Ihren Standort oder dem manuell angelegten Schlag wird hier die aktuelle Befallssituation in Ihrem Gebiet beschrieben. Außerdem erhalten Sie detaillierte Einsatzempfehlungen für Ihre Fungizid-Strategie.

6. Interaktiver Spritzabstandsrechner

Hier können Sie die Empfehlung für den Spritzabstand in der Region an Ihre schlagspezifische Situation anpassen. Bewerten Sie bitte dazu alle aufgeführten Kriterien, erst dann wird Ihnen das Ergebnis angezeigt.
Dieser Service ist nur in der Online-Version zur Verfügung.

7. Entwicklung des Epidemiedrucks

Sehen Sie hier die Entwicklung des Epidemiedrucks für Phytophthora und Alternaria in der laufenden Saison. Die Verläufe des Epidemiedrucks werden für die Wetterstation angezeigt, die sich am nächsten zu Ihrem Standort oder ausgewähltem Schlag befinden.
Dieser Service ist nur in der Online-Version zur Verfügung.

8. Befallskarten der Monitoringstandorte

Wöchentlich aktualisiert werden hier die Befallserhebungen für Phytophthora und Alternaria auf den Monitoringstandorten dargestellt. 
Dieser Service ist nur in der Online-Version zur Verfügung.