SY Amboss - Mais Sorte | Syngenta

You are here

SY Amboss, Mais

SY Amboss

Zuletzt aktualisiert:
04.10.2021
Kultur: 

Mais

Nutzungsrichtung: 
Silomais und Biogas
Reifegruppe: 
früh
Reifezahl: 
S 220

SY Amboss ist die frühe ertragsstabile Maissorte. Sie eignet sich für Fütterung und Biogasproduktion. Zusätzlich kann sie auch später ausgesät bzw. als Zweitfrucht genutzt werden. Ihre besondere Stärke sind die überdurchschnittlichen Trockenmasseerträge.

  • Stark im Energie- und GTM-Ertrag
  • Eignung für Höhen- und Grenzlagen sowie Zweitfruchtbau
  • Ertragsstabil auf allen Standorten 

Bonusland Prämienpunkte: 80

Zulassung

2014 in Deutschland

Sortentyp

Einfachkreuzung

Ertrag

hoch (7)

Energieertrag

hoch

Lagerneigung

gering bis mittel (4)

Krankheitsrisiko

Maisbeulenbrand - gering (3)*

Korntyp

hartmaisähnlich

Pflanzenlänge

lang - sehr lang (8)

Biogasertrag

hoch

Sulfonylharnstoffe

gute Verträglichkeit

Trockenmasseertrag

hoch (7)

Anbau

Standortempfehlung alle besseren Standorte
Bestandsdichte 8,5 - 9,5 Pfl./m²

Zusätzliche Informationen

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und / oder eigenen Erfahrungen. Da die Sortenleistung auch von den jeweiligen Umweltbedingungen abhängig ist, sind die Angaben nicht ohne weiteres replizierbar (September 2021).

Datenquelle

Bundessortenamt 2021; *Züchtereinstufung

Irrtum, Druckfehler und fehlerhafte Angaben vorbehalten.