Share page with AddThis

You are here

Beryll

Zuletzt aktualisiert:
19.06.2019
Kultur: 

Eliteweizen

Kategorie: 
Winterweizen
Sortentyp: 
Kompensationstyp
Endnutzung: 
Eliteweizen

Beryll ist ein Eliteweizen mit hohen Kornerträgen und stabiler E-Qualität. Er zeichnet sich durch ausgeglichene Resistenzen im Blattbereich, insbesondere gegenüber Mehltau sowie Gelb- und Braunrost aus. Der kurze Wuchs und die hohe Standfestigkeit ermöglichen eine sichere Ernte auch unter schwierigeren Bedingungen. Die gute E-Qualität unterstreicht Beryll mit sehr hohen Werten bei Rohprotein, Sedimentation, Volumen und Mehlausbeute.

Ihre Vorteile:

  • Hohes Ertragspotenzial
  • Standfest
  • Gute Blatt- und Halmgesundheit
  • Stabil hohes Qualitätsniveau

Ertrag

mittel bis hoch (6)

Kornertrag unbehandelt

mittel (5)

Ährenschieben

mittel (5)

Neigung zu Auswinterung

mittel bis stark (6)*

Pflanzenlänge

kurz bis mittel (4)

Neigung zu Lager

gering (3)

Reife

mittel (5)

Resistenzen

Zusätzliche Informationen

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und/oder eigenen Erfahrungen. Da die Sortenleistung auch von den jeweiligen Umweltbedingungen abhängig ist, sind die Angaben nicht ohne weiteres replizierbar. Stand: April 2019

Datenquelle

Bundessortenamt, Beschreibende Sortenliste 2018, Züchtereinstufung

Irrtum, Druckfehler und fehlerhafte Angaben vorbehalten.