Pibrac - Brotweizen Sorte | Syngenta
Share page with AddThis

You are here

Pibrac Logo

Pibrac

Zuletzt aktualisiert:
19.05.2020
Kultur: 

Brotweizen

Kategorie: 
Winterweizen
Sortentyp: 
Korndichtetyp
Endnutzung: 
Brotweizen

Pibrac ist ein früher begrannter Brotweizen aus Frankreich. Die Vorzüge der Sorte liegen in dem hohen Ertragsvermögen kombiniert mit der Frühreife. Damit bietet Pibrac viel Spielraum für die Nachfrucht. Die gute Gesundheit sowie die sichere Kornausbildung hohes HL-Gewicht bilden neben dem guten Proteingehalt die Basis für eine erfolgreiche Brotweizenproduktion.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Hohes Ertragsvermögen
  • Frühe Reife
  • Gute Krankheitstoleranz
  • Sichere Kornausbildung

Ertrag

hoch bis sehr hoch (8)

Ährenschieben

früh (3)

Neigung zu Auswinterung

mittel (5)

Pflanzenlänge

früh bis mittel (4)

Neigung zu Lager

mittel (5)

Reife

früh bis mittel (4)

Resistenzen

Zusätzliche Informationen

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und/oder eigenen Erfahrungen. Da die Sortenleistung auch von den jeweiligen Umweltbedingungen abhängig ist, sind die Angaben nicht ohne weiteres replizierbar. Stand: April 2020

Datenquelle

Züchtereinstufung in Anlehnung an das BSA

Irrtum, Druckfehler und fehlerhafte Angaben vorbehalten.