You are here

Share page with AddThis

Starke Wirkung gegen Hirsen und einjährige Unkräuter

Unbehandelt [Hühnerhirse, Schw. Nachtschatten, Gänsefuß]

Zintan Saphir Pack: (1,0 l/ha + 2,0 l/ha)

Der Zintan Saphir Pack kombiniert 3 Wirkstoffe unterschiedlichster Wirkmechanismen, die sich in ihrem Wirkungsspektrum gegen Hirsen und Unkräuter optimal ergänzen und absichern. Das Zusammenspiel der Wirkstoffe Mesotrione und Terbuthylazin überzeugt durch die starke Kombination aus Blatt- und Bodenwirkung mit hohen Wirkungsgraden gegen Hirsen und Unkräuter.

Bei Applikation in BBCH 13/14 mit der zugelassenen Aufwandmenge von 1,0 l/ha + 2,0 l/ha werden überzeugende Behandlungserfolge im Maisbestand erzielt

Die Vorteile vom Zintan Saphir Pack im Mais

Starke Blattwirkung – angepasste Bodenwirkung

  • Zusammenwirken von Mesotrione und Terbuthylazin für eine schnelle und starke Blattwirkung
  • Wirkungssicher gegen ALS-resistente Hirsen
  • Flexibel in Spritzfolgen: Bei Aufwandmengenreduzierung „reißt“ die Blattwirkung nicht ab
  • Ideale Kombination gegen Durchwuchs-Kartoffeln und andere Problemunkräuter

Günstige Anwendungsbestimmungen

  • Länderspezifisch zu Oberflächengewässern
  • Jedes Jahr auf der gleichen Fläche einsetzbar

Ideal auf grundwasser-sensiblen Flächen

  • Mehr Blattwirkung für eine starke Leistung
  • vorbeugender Grundwasserschutz durch reduzierte Chloracetamid-Menge

Umfassendes Wirkungsspektrum – Starke Blatt- und Bodenwirkung

Zintan Saphir Pack erfasst mit einer Aufwandmenge von 1,0 l/ha Callisto + 2,0 l/ha Spectrum Gold im Nachauflauf ein sehr breites Spektrum an Unkräutern sowie alle Hirse-Arten bis zum Bestockungsbeginn.

Ungräser / Hirsen
AckerfuchsschwanzBorstenhirsenFingerhirsen
HühnerhirseEinjähriges RispengrasWeidelgras-Arten
Windhalm
Unkräuter
Acker-HellerkrautAcker-KratzdistelAcker-Senf
Acker-StiefmütterchenAmarant-ArtenAmbrosie, Beifußblättrige
Ampfer-Arten (einj.)Ampfer-KnöterichAusfallraps
Bingelkraut, EinjährigesEhrenpreis-ArtenFloh-Knöterich
FranzosenkrautGänsefuß-ArtenHirtentäschelkraut
Kamille-ArtenKletten-LabkrautGem. Kreuzkraut
Melde-ArtenSchw. NachtschattenKamille-Arten
Storchschnabel-ArtenTaubnessel-ArtenVogel-Knöterich
Vogel-SternmiereWinden-Knöterich
  • mit Bodenwirkung
  • ohne Bodenwirkung
  • sehr gute Wirkung
  • gute Wirkung
  • Teilwirkung
  • Teilwirkung

Infolge der Greening-Auflagen ist ein vermehrter Zwischenfruchtanbau, besonders vor Mais, zu beobachten. Mit einer Aufwandmenge von 1,0 l/ha Callisto + 2,0 l/ha Spectrum Gold erfasst der Zintan Saphir Pack auch eine Vielzahl von Zwischenfrüchten.

Greening-Arten
AlexandrinerkleeBuchweizenEsparsette
Felderbse/PeluschkeInkarnatkleeLeindotter, Saatdotter
Lupine-ArtenLuzerne, mehrjährigÖllein, Saatlein
ÖlrettichPannonische/Ungarische WickePerserklee
PhaceliaRamtillkrautRotklee
Saflor, FärberdistelSchwedenklee, BastardkleeSerradella
Sommer-/Futter-/SaatwickeSonnenblumeSorghum, Sudangras
Sparriger KleeTiefenrettichWeißer Senf/Gelbsenf
Welsches WeidelgrasWinterwicke, Zottige Wicke
  • sehr gute Wirkung
  • gute Wirkung
  • Teilwirkung
  • Teilwirkung

Informations-SymbolAnsprechpartner Außendienst

Hier wird Kundennähe großgeschrieben: Unsere Syngenta Experten sind vor Ort für Sie da. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um Ihre regionalen Ansprechpartner zu finden.

Suchen