You are here

Share page with AddThis

Neu zugelassen: DYNALI - Oidium-Schutz der neuen Generation

Presse
13.02.2013

Innovative Kombination aus zwei neuen Wirkstoffen

Das Pflanzenschutzunternehmen Syngenta erhielt kürzlich die Zulassung für das neue Weinbaufungizid DYNALI®. Das Produkt ist eine Neuerung unter den Weinbaufungiziden und ein Durchbruch in der Oidium-Bekämpfung, denn es besteht aus einer neuen Kombination zweier Wirkstoffklassen. Zudem bekämpft das neue Fungizid Roter Brenner und Schwarzfäule. Die Basisaufwandmenge beträgt 0,2 l/ha.

Der in Dynali enthaltene Wirkstoff Cyflufenamid stammt aus der für den Weinbau neuen Wirkstoffklasse der Amidoxidime, der zweite Wirkstoff Difenoconazol aus der bewährten Klasse der Triazole. Sie ergänzen sich in ihrer Leistung und garantieren einen sicheren Bekämpfungserfolg auf hohem Niveau. Beide Wirk-stoffe werden zudem rasch durch das Blatt zur Blattunterseite transportiert. Da-durch ist der Rundum-Schutz aller Pflanzenteile garantiert.

Die Summe dieser außergewöhnlichen Produkteigenschaften macht aus Dynali ein sehr wirkungsvolles und belastbares Produkt, das unter Praxisbedingungen stets seine Leistung bringt. Zudem ist es ein wichtiger Eckpfeiler in der Fungizidstra-tegie, wenn es darum geht, die Entwicklung resistenter Pilzstämme bei Echtem Mehltau zu verhindern.

Mit Dynali steht den Winzern ein anwenderfreundliches Fungizid zur Verfügung. Es ist als Dispersionskonzentrat formuliert, schnell in Wasser löslich und leicht zu dosieren. Das neue Weinbaufungizid ist außerdem mit vielen anderen Produkten problemlos mischbar. Durch sein sehr gutes Abbauverhalten können die Trauben und Weine sicher vermarktet werden. Beide Wirkstoffe sind in wichtigen Export-ländern zugelassen.

Syngenta ist ein weltweit führendes Unternehmen mit mehr als 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 90 Ländern mit einem gemeinsamen Ziel: Bringing plant potential to life. Durch erstklassige Forschung, unsere globale Präsenz und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden helfen wir, die Ernteerträge und die landwirtschaftliche Produktivität zu steigern, und tragen dazu bei, die Umwelt zu schützen sowie die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.syngenta.com bzw. www.syngenta.de.