Minecto One – Neuzulassung für Insektizid in Kernobst und Gemüse | Syngenta

You are here

Share page with AddThis

Minecto One – Neuzulassung für Insektizid in Kernobst und Gemüse

Presse
12.02.2020
Minecto One - Kontrolle 2020

Maintal - In Spezialkulturen stehen immer weniger Insektizide zur Verfügung. Dieser Trend wird sich in naher Zukunft durch den Verlust weiterer Produkte fortsetzen. Hochwertige, marktfähige Ware zu produzieren, wird für viele Anbauer damit zu einer großen Herausforderung.

Vor diesem Hintergrund stellt die Zulassung von Minecto One eine wertvolle Bereicherung der Produktpalette im Kernobst und in verschiedenen Gemüsekulturen dar. Das Produkt bietet eine hervorragende, langanhaltende Wirkung gegen Lepidoptera-Arten und Thrips an. Darüber hinaus zeichnet sich Minecto One durch Zusatzwirkungen gegen eine Reihe von Schädlingen im Kernobst- und Gemüseanbau wie z.B. Blattläuse aus. Die hervorragende Formulierung ist in allen zugelassenen Kulturen sehr gut verträglich und problemfrei mischbar, auch mit Additiven.

Minecto One enthält den Wirkstoff Cyantraniliprole aus der neuen Wirkstoffgruppe der Anthranil Diamide. Es ist das erste Produkt aus dieser hochwirksamen chemischen Klasse, das sowohl im Kernobst als auch im Gemüse einsetzbar ist. Im Kernobstanbau ist Minecto One gegen alle Wickler-Arten zugelassen. Die Wirkungsbreite des Produktes dokumentieren die Indikationen: Freifressende Schmetterlingsraupen, Kleine Kohlfliege und Kohlschabe in Blumen- und Kopfkohlen sowie die Zulassungen gegen Thrips in Zwiebel und Porree. Weitere Indikationen liegen in Möhren, Wurzel- und Knollengemüse, Bohnen und Erbsen vor. Zu beachten ist, dass Minecto One als bienengefährlich (B1) eingestuft ist.

Minecto One wird in einer Packungsgröße von 800 g im S-Pac angeboten. Das Produkt steht für den Einsatz in der Saison 2020 frühzeitig zur Verfügung.

Medienanfragen Agrar-Fachpresse
Dr. Elisabeth Schulte
+49 6181 9081 267
[email protected] 

Über Syngenta Syngenta zählt zu den führenden Agrarunternehmen weltweit. Unser Anspruch ist es, die Welt sicher zu ernähren und gleichzeitig unseren Planeten zu schützen. Durch erstklassige Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für Nutzpflanzen tragen wir dazu bei, die Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit in der Landwirtschaft zu verbessern. Unsere Technologien ermöglichen es Millionen von Landwirten auf der ganzen Welt, die begrenzten landwirtschaftlichen Ressourcen besser und nachhaltiger zu nutzen. 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 90 Ländern leisten dazu ihren Beitrag. Wir haben uns verpflichtet, mithilfe von Partnerschaften, Kooperationen und dem Plan für verantwortungsvolles Wachstum, dem Good Growth Plan, die Produktivität in der Landwirtschaft zu steigern, Ackerland vor Degradation zu bewahren, Biodiversität zu fördern und ländliche Gemeinschaften zu stärken. Mehr über Syngenta finden Sie unter www.syngenta.com bzw. www.syngenta.de und www.goodgrowthplan.com. Zudem können Sie uns auf Twitter folgen: www.twitter.com/Syngenta

Downloads