You are here

Share page with AddThis

Vom Wetterfrosch zur satellitengestützten Wettervorhersage

20.05.2014

Informationsquellen des Landwirts zum Agrarwetter

Trotz aller modernen Technik sind Landwirte auch heute noch vom Wetter abhängig. In den vergangenen Jahrhunderten haben die Bauern das Wetter deshalb genau beobachtet und Gesetzmäßigkeiten entdeckt, die sie zu sogenannten Bauernregeln machten:

  •     Abendrot-Gutwetterbot – Morgenrot mit Regen droht
  •     Auf einen trüben Morgen folgt ein heiterer Tag
  •     Nebel, wenn er steigend sich verhält, bringt Regen, doch klar Wetter, wenn er fällt
  •     Der Nordwind ist ein rauer Vetter, doch er bringt beständig’s Wetter
  •     Entsteigt der Rauch gefror’nen Flüssen, so ist auf lange Kälte zu schließen
  •     Sommerregen und Mehltau sind gute Freunde
  •     Nachts Regen, Tages Sonne füllet Scheuer, Sack und Tonne

Heute brauchen Landwirte eine stundenaktuelle und präzise Wetterprognose. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) bieten Organisationen wie beispielsweise das Landvolk in Niedersachsen ein „Wetterfax“ an.

Syngenta Agrar Services – Wir begleiten Sie durchs Jahr
Auf www.meinSyngenta.de bietet Syngenta regionale und tagesaktuelle Services, die optimal auf individuelle Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten sind: Über alle Ackerbaukulturen, zu jeder Wetterlage, zu jeder Befallssituation. Stundengenaue Wettervorhersagen, frühzeitiges Erkennen von Pilzinfektionen und die präzise Bewertung der Krankheitssituation vor Ort bilden die Basis für optimale Erträge.

Unsere kostenlosen Agrar Services werden in Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftlern und Praktikern erarbeitet und ständig weiterentwickelt. So ermöglichen wir eine qualitätssichernde Umsetzung von Pflanzenschutzkonzepten in der Praxis. Melden Sie sich jetzt an und richten Sie Ihr persönliches Profil ein auf www.meinSyngenta.de.

Angelika Sontheimer
 

Weitere Informationsquellen zum Agrarwetter sind:
Agrarwetter
agrarheute.com
topagrar
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Maschinenring
Donnerwetter.de