Zuckerrüben vor Cercospora schützen – das gilt es, in Bayern zu beachten | Syngenta

You are here

Zuckerrüben vor Cercospora schützen – das gilt es, in Bayern zu beachten

Aktuelles Zuckerrüben
22.06.2021

Dr. Monika Ganal, Syngenta Fachberaterin in Bayern zeigt, wie Zuckerrüben vor Krankheiten effektiv geschützt werden können. 

Die Fungizidbehandlung in den Rüben ist eine der wirtschaftlichsten Maßnahmen im Zuckerrübenanbau. Insbesondere bei Cercospora-Blattflecken sind erhöhter Krankheitsdruck und regionale Resistenzentwicklungen jedoch dafür verantwortlich, dass die Krankheit in Bayern nur noch sehr schwer zu bekämpfen ist. Dr. Monika Ganal, Syngenta Fachberaterin in Bayern zeigt, wie Sie dennoch Ihre Zuckerrüben vor Blattkrankheiten und insbesondere Cercospora schützen.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies, um dieses Video sehen zu können.

Weitere Informationen: Amistar Gold, Coprantol Duo