You are here

Share page with AddThis

Nachbau von Zuckerrüben nach Einsatz von Callisto in Mais

Aktuelles Zuckerrüben
20.03.2014

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Ich habe im letzten Jahr 0,8l/ha

Callisto 70.5 kb

 in Mais eingesetzt und möchte dieses Jahr Zuckerrüben nachbauen. Ist das möglich? Ich habe bereits gepflügt, der pH Wert meines Bodens liegt bei 4,8.

Zuckerrüben reagieren empfindlich auf den Wirkstoff Mesotrione. Nach einer Applikation von Callisto in Mais, ist das Pflügen des Schlages vor der Aussaat von Zuckerrüben zwingend notwendig. Der pH-Wert des Bodens ist mit 4,8 zu gering, sodass ich hier keinen Nachbau von Rüben empfehlen kann. Schäden sind unter diesen Bedingungen sehr wahrscheinlich.

Falls ein Nachbau von Zuckerrüben nach Callisto erfolgen soll, muss der Boden mindestens einen pH Wert von 6 und eine Bodenzahl von über 30 Bodenpunkten haben. Das verringert das Risiko von Nachbauschäden.

BeratungsCenter_RGB

0800-32 40 275

 

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune und Dr. Kathrin Urban beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen