You are here

Share page with AddThis

Zierpflanzen: Für jede Temperatur die richtige Insektizidwahl - jetzt bevorzugt Vertimec oder Plenum einsetzen!

Aktuelles Zierpflanzen
14.08.2013

Viele Insekten werden über die Klimabedingungen und hier primär über die Temperatur in ihrer Entwicklung gesteuert. Besonders trockene und warme Bedingungen, wie sie derzeit vorherrschen, sorgen für eine explosionsartige Vermehrung.

Für alle Pyrethroide (z.B. Karate Zeon) gilt, dass der Einsatz bei Temperaturen über 25°C vermieden werden sollte, da der Abbau der Pyrethroide in den Insekten ab 25°C beschleunigt stattfindet.

Karate Zeon 101.26 kb

Pirimor-Granulat erfasst durch seine Dampfphase auch versteckt sitzende Blattläuse optimal bei Temperaturen zwischen 15° C und 28° C, unter 12° C und über 28° C ist dieser Effekt jedoch geringer ausgeprägt.

Das nützlingsschonende Blattlausmittel Plenum 50 WG hingegen kann problemlos auch bei Temperaturen über 25° C eingesetzt werden und bewirkt dann einen sofortigen Saugstopp bei allen relevanten Blattlausarten. Wird Plenum 50 WG bei Temperaturen unter 15° C appliziert, tritt die Wirkung verzögert ein.

Beim Auftreten schwer bekämpfbarer Aphis-Arten wie Kreuzdornlaus, Faulbaumlaus oder versteckt sitzender Arten und hohem Lausdruck sollten Mischungen eines Blattlauspezialisten (Pirimor-Granulat oder Plenum 50 WG) mit einem Pyrethroid (z.B. Karate Zeon) bevorzugt werden. Diese Mischungen sind auch anzuraten, wenn neben Blattläusen auch Raupen oder beißende Insekten auftreten.

Für das temperaturunabhängige Vertimec gilt, dass eine optimale Wirkung nur dann zu erwarten ist, wenn das Produkt schnell in die Pflanzen eindringen kann. Dies wird durch eine Applikation in den Abendstunden bei geringerer UV-Einstrahlung erzielt.

Alle erwähnten Insektizide sind sehr gut formuliert und somit gut mischbar mit auf dem Markt üblichen Pflanzenschutzmitteln.

Die folgende Tabelle zeigt das Insektizidangebot von Syngenta. Die aufgeführten Produkte sind im Zierpflanzenbau / in Baumschulen einsetzbar.

Insektizidangebot Zierpflanzen Übersicht