You are here

Share page with AddThis

Karate Zeon Notfallzulassung gegen Kirschessigfliege im Weinbau erteilt

Aktuelles Spezialkulturen
17.05.2017

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat für Karate Zeon eine Notfallzulassung nach Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 gegen Kirschessigfliege im Weinbau erteilt. In Tafel- und Keltertrauben kann Karate Zeon maximal einmal mit 75 ml/ha angewendet werden. Dabei beträgt die Wartezeit 7 Tage. Eine Applikation hat in der Traubenzone zu erfolgen. Die erforderlich Driftreduktion von 95% wurde erst durch die neue Injektorhohlkegeldüse ITR 80-01 C möglich, die von den Firmen Lechler und Syngenta gemeinsam entwickelt wurde. Zulassungszeitraum: 15. Juli bis 11. November 2017.

 

Kirschessigfliege in Wein