You are here

Share page with AddThis

Ampexio - Wenn kurze Wartezeiten wichtig werden

Aktuelles Spezialkulturen
26.06.2018
Ampexio

Durch die überdurchschnittlich hohen Temperaturen in dieser Saison ist eine frühe Lese zu erwarten. Gleichzeitig gilt es, die Trauben bis zur Ernte gesund zu erhalten, um hochwertiges Lesegut in den Keller zu bringen. Produkte mit kürzeren Wartezeiten sind unter diesen Rahmenbedingungen von Vorteil.

Mit Ampexio steht der Praxis - erstmals für die komplette Saison - eine neue Wirkstoffkombination gegen die Rebenperosopora zur Verfügung. Die Wartezeit von Ampexio beträgt nur 21 Tage. Dieses Fungizid zeichnet sich durch seine hohe Wirkungssicherheit auf Blättern und Trauben aus. Ampexio hat eine ausgesprochen geringe Aufwandmenge, löst sich sehr schnell auf und ist problemfrei mischbar. Die Anwendung kann in einem breiten Fenster ab der letzten Vorblüte bis zu einer Applikation drei Wochen vor der Lese erfolgen.