You are here

Share page with AddThis

Winterraps: Sichere und wirksame Herbizidmaßnahme im Vorauflauf

Aktuelles Raps
15.08.2015

Eine neue Düse ermöglicht die abdriftfreie Ausbringung von Colzor Trio. Dieser integrierte Ansatz erhöht Sicherheit und Wirksamkeit der Vorauflauf-Anwendung und nützt gleichermaßen dem Landwirt und der Umwelt.

Die Funktionsfähigkeit und Exaktheit der im Feldbau verwendeten Pflanzenschutzgeräte sowie deren ordnungsgemäßer Gebrauch haben einen wesentlichen Einfluss auf die Zuverlässigkeit der Behandlungsergebnisse im Pflanzenschutz. Innerhalb des integrierten Pflanzenschutzes gewinnen moderne umweltverträgliche Pflanzenschutzmittel sowie umweltgerechte Techniken für einen zielgerichteten Pflanzenschutz einen zunehmend größere Bedeutung. Dabei hat die verlustreduzierende Applikation von Pflanzenschutzmitteln einen besonderen Stellenwert. Spritztropfen sollen nach Möglichkeit präzise und gleichmäßig auf die Zielfläche auftreffen. Nur mit gleichmäßiger Bedeckung lassen sich hohe Bekämpfungserfolge realisieren. Die Anforderungen an die Präparate, die Spritztechnik, insbesondere die Pflanzenschutzdüsen und nicht zuletzt den Anwender sind entsprechend hoch. Dem Düsenhersteller Lechler ist es nun gelungen, mit der neuen Vorauflaufdüse Syngenta 130-05 einen Düsentyp zu entwickeln, der in Sachen Abdrift neue Maßstäbe setzt.

Weitere Informationen bietet der folgende Artikel Clomazone – ein Wirkstoff unter Beobachtung welcher in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Raps erschienen ist.