You are here

Share page with AddThis

Welche Rapssorte eignet sich für leichte Böden?

Aktuelles Raps
30.07.2014

Frage aus dem BeratungsCenter

Ich betreibe meinen Pflanzenbau auf leichten Böden. Häufig leiden meine Bestände unter Trockenstress. Welche Rapssorte empfehlen Sie mir?

Besonders geeignet auf leichten, trockenen Standorten ist die Sorte SY Saveo. Es handelt sich um eine Hybride. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sich das Wurzelwachstum früh und intensiv ausbildet. Dadurch wird auch auf mittleren bis schlechten Böden eine optimale Nährstoff- und Wassereffizienz ermöglicht. Des Weiteren verfügt diese Sorte über ein großes Regenerationsvermögen nach dem Winter, wodurch sie sich auch für den Anbau auf kälteren Standorten eignet.
 

Weitere Informationen zu den Rapssorten von Syngenta:
Winterraps 2014/15: Sorten und Pflanzenschutz
Informationsbroschüre Kohlhernie in Raps

BeratungsCenter

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune und Dr. Kathrin Urban beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen