You are here

Share page with AddThis

Jetzt Blütenbehandlung mit Fungizid Symetra durchführen

Aktuelles Raps
15.04.2014

Frage aus dem BeratungsCenter

Mein Raps befindet sich im Entwicklungsstadium BBCH 63. Muss ich eine Blütenbehandlung durchführen? Sind auch noch Insektizide einzusetzen?

Dies ist der optimale Einsatztermin für das Blütenfungizid Symetra. Die mechanische Schädigung Ihres Bestandes ist beim derzeitigen Entwicklungsstand gering. Zudem erzielen Sie durch die langanhaltende Dauerwirkung einen optimalen Schutz gegen Krankheiten wie Sclerotinia, Phoma, Alternaria und Botrytis.

Eine Zugabe von Karate Zeon gegen Rüssler-Arten und Kohlschotenmücke ist zu empfehlen sowie ein weiteres Insektizid beim Vorkommen von Rapsglanzkäfern. Symetra zählt nicht zu den Ergosterol-Biosynthese-Hemmern, sodass bei Beimischung der Insektizide die B4-Einstufung nicht gefährdet ist.

 

 

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune und Dr. Kathrin Urban beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen