You are here

Share page with AddThis

Gelbschalen aufstellen: Bekämpfungsschwelle von Rapsschädlingen beachten

Aktuelles Raps
12.03.2014

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Die ersten Rapsschädlinge, wie der Große Rapsstängelrüssler und der Gefleckte Kohltriebrüssler, fliegen in die Bestände ein. Ab wann ist eine Bekämpfung notwendig?

Für den Großen Rapsstängelrüssler gilt, wenn mehr als 5 Käfer pro Gelbschale mit Gitter in drei Tagen detektiert werden, muss eine Bekämpfung erfolgen.

Für den Gefleckten Kohltriebrüssler gilt, wenn mehr als 15 Käfer pro Gelbschale mit Gitter in drei Tagen detektiert werden, muss eine Bekämpfung erfolgen.

Mit der Anwendung von 75 ml/ha Karate Zeon kann ein erfolgreiche Bekämpfung der Rüssler durchgeführt werden.

Sind bereits die ersten Rapsglanzkäfer im Bestand zu beobachten, sollte aufgrund der Resistenzgefahr von einer Anwendung eines Pyrethroids II abgesehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

 Karate Zeon Produktinformation

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen