You are here

Share page with AddThis

Der Symetra Mehrertrag geht in die Verlängerung

Aktuelles Raps
07.04.2017

Fungizidschutz bei hohem Krankheitsdruck

Im zurückliegenden Rapsjahr traten die ertragsrelevanten Pilzkrankheiten wie Verticillium, Sclerotinia, Phoma und Botrytis häufig sogar zusammen in einem Rapsschlag auf. Insbesondere Sclerotinia verursachte teilweise erhebliche Ertragsverluste und wieder einmal hat sich gezeigt: Die Fungizidbehandlung in der Blüte hat sich nicht ohne Grund zu einer Standardmaßnahme für die wirtschaftliche Ertragsabsicherung etabliert.

Mit Symetra mehr Ertrag auf jedem Feld in jedem Jahr

Auch unter den teilweise schwierigen Anwendungsbedingungen des Jahres 2016 konnte Symetra seine Leistungsfähigkeit bestätigen. Wie eine Vielzahl von eigenen und amtlichen Versuchen gezeigt haben (siehe Grafik), war insbesondere die Ertragsleistung von Symetra überzeugend im Wettbewerbsvergleich.

 

Quelle: Syngenta und Veröffentlichungen des amtlichen Dienstes

 

Bei Starkbefall konnten bis mehr als 10 dt/ha Mehrertrag durch die Blütenbehandlung abgesichert werden.

Symetra bietet Ihnen:

  • Mehr Ertrag in jeder Befallssituation
  • Umfassende Breitenwirkung
  • Höchste Profitabilität

Tipp: Beste Wirkung und JETZT noch attraktiver im Preis - der Symetra Blüten Pack (5 l Symetra + 1 l Karate Zeon)!

 

Symetra Blüten Pack Display