You are here

Share page with AddThis

Wie bekämpfe ich eine breite Mischverunkrautung in Mais?

Aktuelles Mais
24.04.2014

Frage aus dem BeratungsCenter

Der Mais ist jetzt gedrillt. Ich erwarte in meinem Bestand verschiedene Hirsearten, Acker-Hohlzahn, Klette, Kamille, Nachschatten und Storchschnabel. Welches Produkt kann ich einsetzen, um sowohl die Gräser als auch die breite Verunkrautung mit einer Anwendung zu bekämpfen?

Mit Elumis Extra Pack, früh eingesetzt ab dem 2-Blatt-Stadium, können Sie sowohl Hirsearten als auch ein breites Spektrum an Unkräutern bekämpfen. Dazu zählen die von Ihnen genannten sowie Winden-Knöterich, Melde, Amarant, Gänsefuß und Taubnessel.

BeratungsCenter

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune und Dr. Kathrin Urban beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen