You are here

Share page with AddThis

Was muss ich beim Nachbau von Mais beachten?

Aktuelles Mais
18.06.2013

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Ich habe meinen Mais bereits mit drei Litern Gardo Gold, 0,6l/ha Milagro und etwa 20 g Peak behandelt. Nun muss ich einige Stellen nachsähen. Kann ich den Mais einfach einschlitzen oder muss gepflügt werden?

Gardo Gold 66.07 kb

 

Peak 61.81 kb

Wenn Mais nach Milagro Forte Peak Pack nachgebaut werden soll, müssen zwischen Applikation und Aussaat vier Wochen liegen sowie der Boden vorher gepflügt werden. Wenn Mais kurz nach der Applikation eingeschlitzt wird, können die Sulfonylharnstoffe Schäden an der Maispflanze verursachen, wenn sie an die Wurzel gelangen.

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen