You are here

Share page with AddThis

Mais: Witterung macht Nachspritzungen erforderlich

Aktuelles Mais
27.06.2013

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Ich habe vor etwa drei Wochen Gardo Gold gegen Maisunkräuter eingesetzt. Die Bodenverhältnisse waren und sind sehr schlecht und die Unkrautwirkung ist bisher unzureichend. Was kann ich tun?

Gardo Gold 66.07 kb

Durch die hohen Niederschlagsmengen und einen stark verkrusteten Oberboden wurde die Bodenwirkung stark vermindert. Terbuthylazin hat die Wurzelzone der Unkräuter wahrscheinlich nur unzureichend erreicht. Ich empfehle eine Nachspritzung mit dem Elumis P Pack. Sowohl Hirsearten jenseits des 3 Blattstadiums als auch eine breite Mischverunkrautung können sicher bekämpft werden.

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen